drucken
GWIFACH
3

Woran erkennt man die beschichtete Seite bei Overheadfolien? Hallo Leute .! Ich arbeite gerade an einem Referat und ich habe mir dazu Folien gekauft , die speziell für Overheadprojektoren sind. Die Farbe auf der Folie trocknet aber so gut wie gar nicht ... Ich habe mich schon in mehren Foren erkundigt und jeder schreibt , dass es eine beschichtete , also rauhe seite gibt und eine glatte . Meine Frage ist .. Wie erkennt man die beschichtete Seite ,? Bei mir auf der Verpackung steht nichts . - . -

+0
(1) Antworten
liljak

Das hast du doch selbst schon geschrieben. Die beschichtete Seite ist rauh, die unbeschichtete glatt. Bei manchen Folien ist eine Ecke abgerundet, an der man erkennt, wie man sie in den Drucker einlegen muss. Das steht dann aber auch drauf. Wenn du einen Tintenstrahldrucker hast, dann müssen die Folien dafür natürlich auch geeignet sein.

Antwort hinzufügen