Berlin
tiptab
1

Wieso wurde Berlin nach dem 2. Weltkrieg extra in 4 Sektoren aufgeteilt? Deutschland insgesamt war.. ...doch schon aufgeteilt. Wieso dann noch Berlin extra?

+0
(14) Antworten
readytoknow

Weil die Siegermächte über Deutschland wohl ihren militärischen Erfolg auch voll auskosten wollten? Deutschland wurde von diesen Mächten wegen seiner Stärke schon immer gefürchtet, deshalb haben sie ja auch alles getan, um unser Land möglichst zu schwächen! Das taten sie nach dem ersten WK in demütigender Weise, weshalb schließlich überhaupt erst die braunen Parteigänger an die Macht gelangten.

pandaeyes94

Konferenz von Jalta und Potsdamer Abkommen. Die drei Westsektoren von Berlin (Westberlin) wurden gegen Gebiete von Mitteldeutschland ausgetauscht.Die Truppen der Vereinigten Staaten besetzten Teile Von Sachsen und Thüringen was aber die Truppen der Roten Armee überlassen werden sollte.In einer Art Gebiets-Austausch wurden den Westalliierten dafür Teile von Berlin überlassen.

Phelinachan13

Nicht nur Deutschland, sondern auch Berlin, Österreich und Wien wurden in vier Sektoren bzw. "Besatzungsonen" aufgeteilt. Die Hauptstädte Wien und Berlin waren eben für alle Allierte wichtig, und sie wollten alle Einfluss auf die Entwicklung der Hauptstadt behalten. Siehe aber auch strassenkater udn dummi666: Berlin hätte GANZ in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) gelegen, und damit hätten die West-Allierten jeden Einfluss auf Berlin verloren. Durch die Aufteilung Berlins in VIER Sektoren konnte sich die "Insel" WESTBERLIN mitten in der DDR halten.

croy71

Ging um Prestige. Berlin war das Synonym des Kalten Krieges

Yussufelmoha

Berlin liegt im Territorium der Sowjetunion. Sie waren Kommunisten, und die andere Alliierten wollten nicht die Haupstadt kommunistich zu sein, besonders weil die Sowjets eine Blockade ueber deine Territorium hat gelegt. Die Sowjetunion wollte nicht die ganze Haupstadt uebergehen. Die Allierten hat deshalb Berlin aufgeteilt.

Lelii1219

Berlin liegt im Territorium der Sowjetunion. Sie waren Kommunisten, und die andere Alliierten wollten nicht die Haupstadt kommunistich zu sein, besonders weil die Sowjets eine Blockade ueber deine Territorium hat gelegt. Die Sowjetunion wollte nicht die ganze Haupstadt uebergehen. Die Allierten hat deshalb Berlin aufgeteilt.

TINAACRA

Weil die Hauptstadt dann alleine im russischen Sektor gelegen hätte. Das wollten die anderen Nicht. Die Russen habens dann noch mit der Blockade versucht, sind aber letztlich gescheitert.

min94

http://de.wikipedia.org/wiki/Alliierte

Butterfly23

Die West-Alliierten wollten Berlin nicht allein den Russen überlassen.

Wichernschululi

Von den Siegermächten wollte jeder ein Stück.

Laura974

weil die siegermächte sich nicht einig waren

anwilck

weil berlin die hauptstadt war

pipinana

Hauptsitz aller allierten Beteiligten.

Broccoliwurst

Weil jeder die Hauptstadt haben wollte!

Antwort hinzufügen