Ernährung
leni1104
2

Wie zusammengesetztes Fleisch erkennen? Formfleisch nennt man das glaube ich im Fachchargon. Dieses Fleisch das nur zur Hälfte aus Fleisch und zur anderen Hälfte aus Klebemitteln besteht, die das ganze zusammenhalten. In der Regel kaufe ich meinen Schinken etc. im Supermarkt, weil der nächste Metzger einfach zu weit weg liegt – aber Qualität ist mir wichtig und nach dem Lebensmittelskandal bin ich etwas misstrauisch geworden. Woran erkenne ich das falsche Fleisch?

+0
(9) Antworten
Anonym1620217

alles was mit dicken panaden versehen ist oder mit undurchsichtigen marinaden zugeschmiert ist, legt bei MIR den verdacht nahe, dass es sich um zeug handelt, was ICH nicht essen will. bei einer nahrungsmittel-sendung zum thema qualität mit frank rosin stellte sich heraus, dass sog. lachsschinken gelegentlich aus formfleisch von bis zu DREI verschiedenen schweinen bestand. da ich mich nach möglichkeit NICHT von convenience food, also vorfabriziertem zeug ernähre, kann ich ziemlich sicher sein, nur natürliche lebensmittel zu mir zu nehmen. je mehr der kram zu komplexen "gerichten" zubereitet wurde, um so größer ist die gefahr, dass ordentlich chemie drin ist. im prinzip ist es ganz einfach: was nicht gekauft wird, wird auch nicht mehr hergestellt. ich wundere mich seit monaten darüber, dass es noch WIESENHOFprodukte in den supermärkten gibt.

MrHoll

es muss irgendwie gekennzeichnet sein (z.B. Vorderschinken, Formfleisch, Ersatz) es sieht meist einfach zu gleichmäßig und perfekt aus

Enjuu

Formfleisch besteht nicht aus Klebemitteln,das ist Blödsinn. Zumindest nicht so, wie du es dir vorstelltst. Das Fleisch wird massiert, dabei tritt Eiweiß aus und beim erhitzen wird dies fest und verbindet die Einzelteile. Diese Technik ist beim "normalen" Kochschinken übrigens ganau die gleiche, da hier auch verschiedene Muskelpartien miteinander verbunden werden. Auch ist es nicht zwangsläufig von der Qualität schlechter, es besteht nur die Möglichkeit Qualitativ schlecheres Fleisch zu verwenden. Dies ist evtl. bindegewebshaltiger, ist aber von der Mikrobiologischen Qualität genau so gut wie das andere Fleisch auch, also kein verdorbenes Fleisch oder sowas. Manchmal ist Formfleisch von der Qualität aber genau so gut, pauschalisieren kann man das nicht. Vor allem in Deutschland ist die Qualität sehr hoch.

girl98

Erkennst du daran, dass du die Fleischfasern nicht gleichmäßig sehen kannst. Außerdem muss es auf der Verpackung angegeben sein, wenn es aus "Fleischstücken" besteht.

grashooper

Ist es ein Skandal, gutes Fleisch, das so keiner mehr haben möchte in eine andere Form zu pressen und zu verkaufen?

schnitzel2204

abgepacktes Grillfleichsch vom Lidl, Plus usw. alles Formfleisch

PrimroseSmiley

zutaten lesen, hier ein artikel vom stern http://www.stern.de/ernaehrung/aktuelles/analogkaese-und-formfleisch-lebensmittelhersteller-taeuschen-verbraucher-705945.html

user383233838

kaufe frischfleisch... das andere gibt es nur in verarbeiteter form

cajaps

Nimm den weiten Weg in kauf!

Antwort hinzufügen