Familie
gefaehrdeter
3

Wie werde ich meinen Vater los? Mein Vater hat mich 14 Jahre lang als Wichsvorlage benutzt,überall Nacktbilder von mir aufgehängt,sich immer einen runtergeholt in seiner Jogginghose wenn er mich unter der Dusche erwischte,jetzt bin ich 40 Jahre alt und er telefoniert immer noch Bekannten von mir nach um was von mir zu wissen.Was kann ich tun damit das endlich aufhört?

+0
(15) Antworten
Schinkenfan04

oh mein gott das hört sich schlimm an. vor allem wenn ich an das 11-jährige kind denke was du damals warst. ich würde es vielleicht mit ignoranz versduchen ODER du bittest die eltern sich neue telefonnummern zu besorgen. nach was erkundigt er sich denn bei den eltern wenn ich fragen darf? oder du versuchst ihm einen brief zu schreiben wo drin steht dass er dich endlich in ruhe lassen soll dass du kein kleines hilfloses kind mehr bist sondern eine erwachsene frau die ihren vater nicht5 mehr braucht

floGO96

Ich lebe ja schon zwei Länder weit weg aber der lässt mich trotzdem nicht in Ruhe.Er nervt ja auch nicht meine Freunde sondern deren Eltern.Könnt ihr Euch das vorstellen so ne Probleme,echt peinlich.Und ich kann Euch sagen,wenn man 11 Jahre alt ist und der eigene Vater tapeziert das Haus mit Nacktfotos,das tut weh.Zu meiner Mutter,sie hat mich nur täglich geschlagen.Diese Leute waren im Deutschen Kinderschutzbund und hätten beinahe noch ein Mädchen adoptiert.Soviel zu denen die gut verdienen.

Agir126

Wende dich an einem Rechtsanwalt oder direkt bei einem Rechtspfleger beim Amtsgericht.Dort wird eine Einstweilige Verfügung erlassen gegen deinen Vater!!! Bei weiteren Belästigungen durch deinen Vater macht er sich strafbar!!

Reiterin09

Geh zum Jugendamt, die unterstützen Dich sofort, da musst gar nimmer Heim. Eine weitere Möglichkeit wäre zur Polizei zu gehen.

jeija

Ganz erlich. Ich würde im ein paar ganz gewaltig auf die schnautze hauen. Wenn ers immer noch nicht kapiert hat dann würde ich im noch ein Draufhauen bis ers kapiert hat. Du kannst aber denke ich mal auch eine Anzeige bei der Polizei machen. Ich weiß nicht ob das geht aber wegen Sexueller belästigung. Das müstest du mit einem Anwalt klären. Da das ganze noch keine 36 jahre her ist kann er dafür immer noch bestraft werden.

yoyoslive

Ich würd sagen zeig ihn an... wenn das stimmt was du sagts so ist das mit unter sexuele nötigung oder wie das heißt!

DerFrager69

Hallo. Gehe zu einer Beratungsstelle ocer nimm dir einen Anwalt. Dieser Anwalt kann bei Gericht eine Unterlassungsklage einreichen.

fej2000de

Alice Schwarzer wird dir genau sagen können was du tun mußt. Die Polizei kannst du vergessen, die greifen erst ein wenn das Kind im Brunnen liegt.

Traurighappy

polizei und anzeigen... vielleicht merkt er dann das es nicht ok ist was er macht.

Gnominator27

Setze dich mit "<#Feministen>" in Verbindung. Glaub mir die finden ein Weg.

wwebiene

Oh das ist hart , also wenn ich du wäre würde ich das der Polizei melden ! Der Typ ist krank. Viel Glück (:

Alessandra98

trenn dich von den bekannten oder sag dennen die sollen sich ne neue telefon nummer besorgen

MeliHuhu

Ist das jetzt ernst gemeint ? Sorry aber das klingt nen bisschen unlogisch 0ô

Alexiiii

Anzeigen...

Alfred181

Polizei

Antwort hinzufügen