Bibel
pumbabalu
3

wie viele tiere von einer sorte nahm noah mit auf die arche? im AT wird zuerst beschrieben, von jeder sorte 2 stück. aber wenig später wird auch noch beschrieben, von den unreinen tieren und lebewesen nur 2 tiere (ein männchen + ein weibchen) von den reinen tieren 7 (7 m + 7 w) ? was stimmt nun und wenn die 2. version stimmt, wie ist sie zu deuten?

+0
(8) Antworten
kasimee

gute frage, keine ahnung. vll hat es etwas damit zu tun, dass man begründen kann, warum die menschen nicht nur 2 waren. außerdem denke ich, dass die 7 hier (wie fast alles) ein symbol ist. für die schließung des kreises. 7 tage welt erschaffen, 7 tage regen-> vernichtung. hier kann man auch wieder gut sehen, dass die bibel nicht nur von einem autor stammt, sondern von mehreren. vgl. gen. 1, die erschaffung der erde wird ja auch unterschiedlich beschrieben

alinaxanilaa

dis Archegeschichte ist eher unrealistisch aber ich vermute eher 2 je ein männliches und ein weibliches tier ich denke das da die sieben einafch nur dazu gekommen ist weildei 7 für dei kirche eine sehr religiöse zahl da sie aus der 3 und der 4 besteht. und auch gutes darstellen soll

xkevin

wenn noah so viele tiere auf die arche nahm wieso haben wir ehute Säugetiere 3.700 Vögel 8.600 Reptilien 6.300 Amphibien 2.500 Fische (incl. Rundmäuler) 20.600 Manteltiere (z.B. Seescheiden) 1.700 Stachelhäuter (z.B. Seeigel) 6.000 Gliederfüßer (z.B. Insekten) 1.000.000 Weichtiere(z.B. Muscheln) 130.000 Platt- und Fadenwürmer 25.000 Ringelwürmer 17.000 Hohltiere(z.B. Quallen) 9.000 Schwämme 5.000 Einzeller 27.000 insgesamt 1.262.400 Tab. 1: Anzahl von Arten ("Biospezies", nach 2,9) Hätte Noah 1 Million Arten mit an Bord nehmen müssen, wäre es auf der Arche sicher sehr eng geworden, aber es gab eine nicht geringe Zahl an Tieren, die als Wasserlebewesen außerhalb der Arche die Sintflut überleben konnte (Tab. 2). Alle Fische 20.600 Alle Manteltiere (z.B. Seescheiden) 1.700 Alle Stachelhäuter (z.B. Seeigel) 6.000 Fast alle Weichtiere (z.B. Muscheln) 130.000 Alle Hohltiere (z.B. Quallen) 9.000 Alle Schwämme 5.000 Alle Einzeller 27.000 insgesamt 199.300 das ginge ja nicht. da mkuß es ja sitnken, wo gehen die viecher scheißen wo ist der Platz dafür, was ist mit futter, woher nahm noah das fleisch für die viecher usw.

Finni2305

Von den unreinen je 2, um die Art zu erhalten, von reinen dagegen je 7; da die ja als Opfertiere gebraucht wurden, also häufiger getötet wurden. Die erste Version zeigt nur das grobe auf, die zweite erklärt die Sachen genauer.

uesdk

Von den "reinen Tieren" je 7 Paare, von den "unreinen" (3.Mose 11) nur ein Paar (1.Mose 7,2).

CarinaJasmin

Die "unreinen" Tiere (1.Mose 6,20) dienten der Weiterbefruchtung der Tierwelt ("dass sie leben bleiben"), die "reinen" dienten dazu noch als Nahrung (1.Mose 7,2-3).

Vorbestrafter

zwei soweit ich weiss. von jeder art ein weibchen sowie ein männchen

DrakonBukana

glaubst du wirklich an dieses Märchenbuch?

Antwort hinzufügen