Buch
funne
2

Wie viele Quadratmeter, schätzt ihr, sollte eine Bibliothek für 10.000 Bücher haben? Vielen Dank für eure Antworten!

+0
(6) Antworten
redroses

Das kann dir doch keiner wirklich beantworten: Welche Bücher? Dicke Folianten brauchen mehr als Taschenbücher mit 120 Seiten. Wie hoch sind deine Regale und die Räume? Bei 240ger Regalen passt halt dementsprechend weniger als in drei Meter mit Leiter. Sollen die Regale Gassen bilden oder alle an den Wänden verteilt sein? Und dergleichen mehr. Bei mir stehen mehr als 1000 Bücher schlicht im Wohnzimmer in Regalen an der Wand, da brauchts nur 35 Quadratmeter. Für eine Systematisierung bräuchte es aber viel mehr, weil du nicht alle Regalfächer bis zum Anschlag voll stellen könntest. Als denn - vielleicht ist ja ein Buchhändler unter uns, der besser schätzen kann.

beathinker

Wenn du Bibliotheksausstattungsfirmen suchst, gibts die ekz oder eichmüller. Ich weiss aber nicht ob die auch an private Menschen liefern. Ich würd mal nachfragen. Ansonsten: Was spricht gegen Ikea-Regale? Ich hab mal von einer Bibliothek gehört, die Ivar-Regale genommen hat. So schlecht sind die nicht. Die o.g. Firmen sind vergleichsweise teuer.

Tomtom0626

Laut dem Neufert (dem Standartwerk für Bauentwurflehre) veranschlagt man für 10.000 Bände 300m²- Also wenn ein Architekt eine Bibliothek entwirft. Das ist ein Durchschnittswerk die es im übrigen gut trifft (eigene Erfahrung). Kleiner wäre eher ein Bücherlager.

xxguit94

Meine eigene Bibliothek mit Standardregalen vom Boden bis zur Decke und gemischten Büchern (viele Taschenbücher)zur Grundlage genommen, würdest du 70 Quadratmeter benötigen.

Chantymiau

Eichmüller stattet Bibliotheken aus, wenn Du schöne Bibliotheksleitern suchst, dann bekommst Du die bei JeanElz, Eichmüller oder bei www.sichteffekt.de mfg

marc5

Eichmüller stattet Bibliotheken aus, wenn Du schöne Leitern suchst, dann bekommst Du die bei www.sichteffekt.de mfg Roland

Antwort hinzufügen