Geschwindigkeit
Whanny
4

Wie verhält sich Zeit bei absolutem Stillstand? Moin, da ja bei Überlichtgeschwindigkeit die Zeit zurück geht, frage ich mich wie es bei einem absoluten Stillstand der Atome bei 0 Kelvin aussieht. Tut sich da was zeitliches? Da die "echten" 0 Kelvin ja nur theoretisch zu erreichen sind (genauso wie Lichtgeschwindigkeit) stellt sich die Frage, was bei v=0 m/s und orbitalem Stillstand zeitlich so passieren würde.

+0
(4) Antworten
notorious6

Interessante Frage. Also ich würde mal behaupten, die Zeit wird unendlich langsam, aber wahrscheinlich wird sie eben nicht stehen bleiben, sondern sich diesem Stillstand nur unendlich nahe nähern, wenn man das so schreiben kann.

Marcardi84

Ich habs mir selbst beantwortet Dank Heisenberg :) wobei messen kann man es nicht was wir wiederum Schrödinger zu verdanken haben ;p Es gibt offenbar zwei Theorien: Die erste ist, dass bei diesem Punkt sämtliche Teilchenbewegung aufhört (Wärme ist ja Bewegung, keine Bewegung heisst keine Wärme). Daraus schliesst man, dass auch die Zeit aufhört zu "existieren", weshalb man diesen Punkt nicht erreichen kann. Die zweite Theorie stammt aus dem Buch "Sechs physikalische Fingerübungen", Ausschnitte aus "The Lectures of Physics" von Richard Feynman und besagt, dass selbst beim absoluten Nullpunkt noch Teilchenbewegungen stattfinden müssen, weil wir sonst die Position der Teilchen einfach bestimmen könnten, und ihre Geschwindigkeit auch (nämlich 0), was ja ein Verstoss gegen die Heisenbergsche Unschärferelation wäre. quelle: physikerboard.de

xdjenny123

Hallo, da sich jedes Teilchen in seinem Bezugssystem in Ruhe befindet, vergeht die Zeit mit maximaler oder besser gesagt in normaler Geschwindigkeit. Was sollte auch sonst passieren? Gruß

kohoki666

Woher hast du den Unsinn, dass bei Überlichtgeschwindigkeit (keine materie erreicht das, nur die UV-, die Gamma- und die kosmische Strahlung!) die Zeit zurück geht?? Zeit ist ausserdem keine Naturgröße, sondern eine fiktive Größe für den Menschen, die "Länge" von Abläufen zu erfassen. Bei 0K würde es kein Leben geben, nur die Materie würde im Stillstand verharren, dies widerspricht jedoch unseren bisher erkannten physikalischen Gesetzen, also würde dies nie sein!

Antwort hinzufügen