Bau
Stella07
1

Wie lange hält normalerweise ein Bitumenanstrich im Erdbereich eines Hauses? Wann sollte der Anstrich erneuert werden? Gibt es mittlerweile neuere Techniken, die langlebiger sind?

+0
(5) Antworten
lukilein98

Ein einfacher Anstrich ca. 30 Jahre. Ein mehrfacher Anstrich mit einer Styrodurplattenabdichtung davor und einer zusätzlichen Kunsstoffmatte hält ewig!

chrissidax

Dreinage (hoffe das ich das richtig geschrieben habe) ist noch wichtiger. Das wasser darf sich in solchen bereichen nicht ansammeln. Denn sonnst nützt der beste Bitumanstrich auf die dauer wenig.

istwan100

Werter Forumsteilnehmer, werte Forumsteilnehmerin, werte Forumsteilnehmer, Bitumenanstriche alten 20 bis maximal 30 Jahre. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass diese s. g. Bitumenanstriche zum Abdichten von Wohnbau Bauwerken seit dem Jahr 2000 nicht mehr verwendet werden dürfen. Die Nutzungsdauer von Bauteilen und Baustoffen kann in Tabellenform beim Bundesbauministerium herunter geladen werden. Schauen Sie doch mal unter www.baumängelforum.de Eine Seite auf die ich zufälligerweise bei einer Internetrecherche aufmerksam geworden bin. Habe gehört dort würde man in so einigen Fällen fündig. Vielleicht kann man Ihnen dort weiter helfen. Markus Reinartz Freier Sachverständiger für Bauwesen Hauptstraße 51 53894 Mechernich PS. Meine Beiträge hier im Forum stellen lediglich meine eigene Meinung und somit keine Beratung dar. Aus diesem Grund kann in dieser Hinsicht keinerlei Haftung und keinerlei Gewährleistung übernommen werden.

Bella1304

Du solltest satt und mehrfach den VA auftragen. Der hält dann auch lange Jahre an.

Gisela90

ewig,wenns richtig gemacht worden ist

Antwort hinzufügen