Pferde
Extranull
1

Wie hoch ist die Strafe , wenn man für sein Pferd keinen Equidenpass besitzt? -In Niedersachsen/Bremen

+0
(4) Antworten
XenaHerkules

Gibt keine Strafe, ist bisher nur eine "Ordnungswidrigkeit", gibt also ein Bußgeld. Höhe ist Ermessen imo, frag Dein Vetamt, was die so nehmen. Für andere nicht ordnungsgemäß gemeldet und gekennzeichnete Tiere gibts 50.- - kann aber sein, daß sie bei den Pferdehaltern etwas höher zuschlagen, die haben ja Geld genug ;-)

SinaBe86

Mein Freundin hatte vier Pferde und nie einen Pass, die FN schreibt sie zwar regelmäßig an aber sie weigert sich bei der Geldmachererei mit zu machen. Ihre Pferde waren auf z.t. im KKH ohne Pass und als drei der vier nach vielen Jahren gestorben sind wurden alle anstandslos abgeholt und der vierte wird es auch noch werden. Sie hat noch nie ne Strafe gezahlt und wird es bestimmt auch nicht mehr. War erst vor kurzem mit Ihrem letzten Kämpfer in der Zahnklinik, wurde zwar nach gefragt aber das wars auch. Ich bin auch noch nie vom TA nach meinen Pässen gefragt worden. Sie hatten schon einen, beantragen würde ich mir auch keinen.

SveaK

http://www.sattel-dein-pferd.de/blog/identifikations-verordnung-ab-0107-2009/ Hier sind ein paar Hinweise ,vielleicht solltest du dich bei der Reiterlichen Vereinigung informieren.

Kautzerli

Schwer zu sagen.. naja, wusste ihr, das EQUIden Pass Lateinisch ist? EQUI heisst Pferd oder Pferde. Sorry wenn ich dich damit nerfe aber mir ist grade total lw. Also wie viel Strafgeld man zahlen muss,ich glaube je nach dem................,,...........................................................................meine Freundin musste mal glaube ich was zahlen. Nicht viel...........................

Antwort hinzufügen