Gemälde
klv96
6

Wie heißt diese Kunstart, bei der Farbe auf eine Oberfläche getropft wird und dann ausgebrannt wird Hallo liebe Kunstkenner, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe letztens ein YouTube Video gesehen mit einem Künstler, der ganz viel Farbe auf eine Oberfläche getropft hat. Auf diese Farbe hat er wiederrum eine andere Farbe getropft...und so weiter und so fort. Die Farben sind dann ineinander verlaufen und haben Muster gebildet. Am Ende hat er diese Farbe mit einem Feuerwerfer (?) angebrannt und somit wahrscheinlich haltbar für die Leinwand gemacht. Habt ihr vielleicht eine Ahnung, wie diese Art von Kunst heißt? Es wirkte auf mich ein wenig psychedelisch vom Stil her (vielleicht weil abstrakt), aber es hat nichts mit den Google Bildertreffern irgendwas gemeinsam. Vielen Danke für eure Antworten

+0
(2) Antworten
humorvoll

Es könnte - bei flüssiger schwarzer Oberfläche - die Ebru-Malerei sein. Sieh mal auf diese Seite, ob es so aussah: http://www.alem.de/index.php?id=ebru-malerei

TheRuffneck2000

Diese Art der Malerei gehört zu den Varianten des "Action Painting" und wird als => "Drip Painting" (getropfte Malerei) bezeichnet. Wenn es Acrylfarbe ist, muss man sie nicht mit einem Flammenwerfer trocknen, das geschieht automatisch in einigen Minuten bis Stunden durch den Kontakt mit der Luft. Aber das Flämmen kann zusätzliche Verformungen und Verfärbungen der aufgetragenen Farbe erzeugen. Dafür gibt es keinen speziellen Fachbegriff.

Antwort hinzufügen