Leben
Blauadler
2

Wie heißt das Syndrom? Wenn sich z.B. Krankenschwestern in Patienten verlieben... hi, mir ist etwas dummes widerfahren: ich habe mich in einen junkey verliebt, weil ich mich eine ganze weile um ihn gekümmert habe. hab ihm geholfen seinen stoff zu bekommen und ihm finanziell ausgeholfen. da war noch wesentlich mehr. wir waren eine ganze zeit lang zusammen. doch seit er einen neuen hat, werde ich nur noch wie dreck behandelt und immer dann kontaktiert, wenn er geld oder stoff braucht. wie heißt dieses psychische syndrom, bei dem man sich in jemanden verliebt, um den man sich sorgsam kümmert und für den man vollkommen mitfühlt? ich dachte das wäre der samariter-effekt, doch darin versteht man anscheinend was anderes. für antworten wäre ich sehr dankbar! frohe weihnachten und grüße, -gobo

+0
(8) Antworten
KRS98

es gibt noch den mere-exposure-effekt. grob gesagt, bewertet man dinge bzw. personen, die man häufig sieht, positiver. wenn man sich z.b. um einen patienten kümmert, sieht man ihn natürlich häufig und mag ihn alleine deshalb schon lieber als andere, die man nicht so häufig sieht.

KingKayB

Ich würde sagen, daß das Coabhängigheit ist oder auch Helfer-Syndrom. Aber beides ist oft miteienadner verbunden. Das beruht meist auf bösen Kindheitserfahrungen, oft hat man früher schon mit Süchtigen zu tun gehabt haben, das können auch Alkoholiker sein. Wenn du dem Süchtigen in irgeneiner Form bei seiner Sucht unterstützt, dann sieht es sehr danach aus. Es gibt Gruppen dafür die Coda-Gruppen heissen. Natürlich auch eine Seite in Wikipedia wo das noch näher erklärt wird. Irgendwann ist der Coabhängige genauso kaputt wie der Junkie weil du genauso abhängig von ihm bist. Such dir Hilfe, denn das ist schnell ein Teufelskreis. Ich hatte drei Jahre Beziehung mit einem Alkoholiker. Es war sehr schlimm, lass dich da nicht reinziehen und suche dir Hilfe! Das ist wirklich sehr wichtig. Alles Liebe und frohe Weihachten!

kittylovelygirl

Du hasts ihm geholfen seinen Stoff zu bekommen und Geld gegeben? Seit er eine oder einen neue(n) hat? Um was geht es Dir denn wirklich? Fühlst Du dich verarscht, im stich gelassen oder bist Du eifersüchtig, gekränkt oder hast du eine große Liebe verloren? Dir ist sicherlich mit einer guten Antwort zu helfen, dann aber mehr Info. Muß ja nicht jeder wissen! Alles gute(Wirklich)

Inmone

das nennt sich liebe, ich bin ehrlich, ich hab nur die frage gelesen nd nicht die beschreibung (=

interesse12

helfersyndrom. hast du aber nicht. du hast gekränkte eitelkeit und verschmähte liebe. dazu noch tierisch einen an der klatsche. einem junky helfen indem mann ihm stoff besorgt?? das sind freunde die die welt nicht brauch

hanniiixv

Hi, gobo86, habe so ziemlich dasselbe Problem wie Du im Dezember. Bist Du denn schon dadurch? Wenn ja, wie hast Du es geschafft?

ApokalyptoSteel

Helfersyndrom

18ncls

Stockholm-Syndrom?!

Antwort hinzufügen