Haare
Guallos
5

Wie bekomme ich mein blondiertes Haar wieder dunkler? Hallo, seit Jahren lasse ich meine Haare (Schulterlänge)blondieren. Leider brechen meine Haare seit ein paar Tagen ab und ich möchte meine Haare wieder etwas dunkler haben. also nicht mehr blondieren. Meine eigene Haarfarbe ist dunkelblond. Ich möchte aber gerne eine Farbe zwischen dunkelblond und Hellblond haben. Sobald der Ansatz zu sehen ist renne ich wieder zum Friseur und lasse blonderen. Kann ich trotzdem, dass mir einige Haare abgebrochen sind, dass komplette Haar dunkler färben lassen? Möchte das Blond nicht herauswachsen lassen, da das zu lange dauert. Oder kann ich auf dem blondierten Haar eine dunklere Tönung geben? Vielen lieben Dank für eure Antworten...i

+0
(7) Antworten
Elheito

Du kannst eine dunklere Tönung auf die Haare geben! Ich empfehle die Movida-Reihe...die pflegt das Haar sehr gut.

SaraUndEr

Ich würde keine Selbstversuche machen, die gehen meistens schief. Laß das lieber einen Friseur machen, der kennt sich aus und kann dir auch diverse Pflegeprodukte empfehlen. Eine Spülung denke ich reicht nicht mehr aus, sondern du bräuchtest schon Pflege für coloriertes, angegriffenes Haar. Ich mache mir so eine Kur einmal die Woche über Nacht auf mein Haar (ist auch gefärbt) und schlafe auf einem Handtuch über dem Kissen. Ansonsten benutze ich statt Spülung, Kurpackungen und habe keine Probleme.

Baaziinga

genau so, oder du gehts zum friseur lässt sie dir färben...und dann täglich ne spülung rein und lass deine haare in ruhe und färb se net immer :) dann haste auch wünderschön gepflegtes haar :-)

Anonymus0000

Ich würde den Haaren erstmal keine neue Tortur antun. Die nachwachsenden Ansätze nur strähnchenweise und nur in dem Bereich färben und fleißig die Spitzen abschneiden lassen. So können die blonden Bereiche relativ unauffällig rauswachsen, ohne dass Du die Haare mit der nächsten Chemiekeule ganz killst.

Emre74

Hey du! Also... durch eine dunkele tönung gibst du deinem haar das wieder zurück, was du ihm durch die blondierung genommen hast... wie bei einem offenen tannzapfen, der wieder geschlossenw ird. kannst du die das so ungefähr vorstellen. Ich habe das auch mal gemacht.... blonde haare wieder dunkeler machen- die haare waren danach wieder "wie gesund" :) Pass aber mit der farbe auf... ein leichter rot/kupfer ton muss drin sein, sonst werdend ie haare grün.... lass dich im frisurenbedarf beraten... die sind da eigentlich imme rganz nett! Einenn leichten goldton von "colourtouch" kannst du noch mit reinmachen... dann kriegen die haare auch noch mehr glanz... lieben gruß susi

mrhahn4live

Ich würde die haare Färben! Ist zumindest nicht so agressiv wie aufheller! Und du hast die haare anschleißend dunkler. Wenn du eine Tönung nimmst, ist diese in 1-2 Wochen rausgewaschen durch das blondieren!!!

KatzenEngel

ich würde an deiner Stelle dein Haar ersteinmal sich erholen lassen und nicht färben oder tönen, du machst es damit total kaputt!!!!!!!!!!!!!

Antwort hinzufügen