Hund
Feelyourlife
1

Wer kennt ein gutes Buch über Hundeerziehung? Ich suche nach einem Buch, in dem sowohl Tipps zur grundlegenden Hundeerziehung enthalten sind, aber auch einige kniffligere Tricks, die man einem Hund beibringen kann bzw. mit denen er beschäftigt werden kann. Unser Hund lernt nämlich ziemlich schnell und tut für Fressen fast alles ;-)...

+0
(13) Antworten
J4L4N

Dieses ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch. Aber auch die anderen Bücher von Jan Nijboer sind klasse. Ich habe sie alle. :-) http://www.amazon.de/Vom-Welpen-Familienhund-Natural-Dogmanship/dp/3440112349/ref

LovemyRabbit

Hundeerziehung mit Holger Schüler: Hunde verstehen, Probleme lösen, für den Alltag trainieren finde ich gut - alles, was im Hundealltag so ansteht. einen eindruck vom autor bekommt man hier: http://www.aufsechspfoten.de

hanxsolo

Das beste Buch von den vielen, die ich gelesen habe ist dieses hier:Welpentraining mit Gudrun Feltmann: Der gute Start von Gudrun Feltmann-von Schroeder. Nachdem ich Hundetrainer (Gehorsam) im Verein war, und jetzt Agility mache, war dieses Buch eine neue Welt fuer mich. Die Ansaetze in der Hundeerziehung haben sich wirklich grundlegend in den letzten Jahrzehnten geaendert. Ich habe jetzt einen Hund (3 Jahre), der von der ersten Minute nach diesem Buch erzogen wurde. Er ist bisher nur 3 mal nicht SOFORT gekommen beim ERSTEN Kommando in all der Zeit (ich gebe ein Kommando immer nur einmal - auch etwas was ich aus dem Buch gelernt habe - mich nie zu wiederholen). Er ist der gehorsamste Familienhund, den ich je hatte. Das wichtigste, was ich von dem Buch gelernt habe, ist mich nicht auf Machtkaempfe mit dem Hund einzulassen. 100% Konsequenz, und dass der Hund nichts anderes will, als mir gefallen. Falls er das auf eine fuer mich falsche Art ist, kann ich das vermitteln und bekomme dann auch glatt das Verhalten, was ich mir wuensche.

LuWild

Es ist schwierig "das Hundebuch" für alle Lebenslagen zu empfehlen. Grundsätzlich würde ich Dir eine gute Buchhandlung raten, eine Menge Zeit...Du wirst sehr schnell merken wer nur schreibt ummGeld zu verdienen, oder wer wirklich Ahnung hat...ab und an verkauft man sich auch mal...aber das ist erfahrungssache. grundsätzlich zu empfehlen sind die Bücher von Martin Rütter, Jan Nijboer,Dorit Ferder-Petersersen, Mugford und Imke Niewöner. Schau mal unter dem Kynos Verlag nach, da findest Du eine Vielzahl von Hundebüchern zu ganz speziellen oder allgemeingehaltenen Themen. Mein Bücherregal platzt nach über 25 Jahren mittlerweile aus allen Nähten, irgendwie finde ich immer noch etwas was in den anderen Büchern nicht drin stand... ;-))) viel Spaß beim Stöbern und trainieren mit Deinem Vierbeiner...

Horror6666

Ich würde dir das Buch "Willkommen Hundebaby" von Liesel Baumgart empfehlen. Darin findest du alles rund um das Thema "Hund", aber es gibt auch ein großes Kapitel über die Hundeerziehung. Darin wird beschrieben, wie man dem Hund Grundkommandos am besten beibringen kann und man erfährt noch eine Menge andere Grundinfo über die gewaltfreie und konsequente Erziehung. Uns jedenfalls hat das Buch sehr geholfen.

Shadow144

Ich kann dir leider kein Buch empfehlen, aber mit unserem 6 Monate alten Welpen ging es mir genauso. Der hört aufs Wort, wenns um Leckerlis geht. Da braucht man im Prinzip kein Buch. Geduld und Einfallsreichtum ist gefragt. Meiner kann mittlerweile die Zeitung bringen und auf zwei Beinen gehen. Zuerst überlegst du dir, was du ihm lernen willst. Dann überlegst du dir wie man das üben könnte und den Rest macht viel Übung und viele Leckerlis aus. Viel Erfolg!

ChristinaTeru

"Hunde sind anders", von einer amerikanischen Hundertrainerin als "best behaviour book" ausgezeichent. Sehr hervorragend, hat meine Sicht auf meinen Hund grundlegend geändert. Desweiteren "Mit Hunden sprechen" von einer Engländerin, die mit dem Pferdeflüsterer zusammen gearbeitet hat, und auch für Problemhundemacken sehr effektive Vorgehensweisen empfiehlt. Beide ganz hervorragend, sehr efektiv und ohne Schäferhundeverein-Gewalt-Tips.

Marius456732

werde doch Mitglied in meiner kostenlosen Hundegruppe. Da werden in über 30.000 Beiträgen alle Themen behandelt http://www.xing.com/group-7738.2c1ec5

Aprilkind

Ich habe mich damals für den Kurs auf www.einfacheshundetraining.de entschieden. Den kann ich wirklich weiterempfehlen.  Die kleine Investition lohnt sich wirklich. Viele Grüße

ViviB98

Hallo, 2 hervorragebde Bucher 1. Clicker Training für Hunde von Martin Pietralla 2.Hund sind anders von Jean Donaldson

Lucsal

Also ich kenne einen guten Artikel, wo schon alles über die Hundeerziehung gesagt wird. http://blog.foodinni.de/2012/03/21/hundeerziehung-gewusst-wie/ Steht alles drin was man wissen sollte, dazu braucht man eigentlich kein Buch ! :)

Donner517

schau mal hier nach : http://magu.esmartweb.com/html/schecker.html

tirana

ja, "hundeerziehung" von sabine winkler. die wichtigsten sachen sehr anschaulich erklärt. aber eben auch nicht zu umfangreich. kann ich empfehlen. sehr süss, dein hund. ist das ein pointer?

Antwort hinzufügen