Deutsch
Mausiiii486
1

Welchen Autor gibt man beim Zitieren eines englischen Buches an, das ins Deutsche übersetzt wurde?

+0
(10) Antworten
JackFalcone

Den Autor des Buches! Dieser steht ja auch auf dem Deckblatt. Du kannst dann im Quellenverzeichnis den Übersetzer angeben oder die Übersetzungsversion, wenn es mehrere gibt. 

icelegend888

Den Autor des Buches. Du kannst aber in Klammern hinzufügen, von wem es übersetzt wurde, wenn du aus der deutschen Ausgabe zitierst.

RomyRover

Den eigentlichen Autor. Mit Erscheinungsjahr, Erscheinungsort und Seitenzahl (von der du zitierst).

Amo77888

Der Autor ist immer der selbe. Den Übersetzer gibt man nicht als Autor an, sondern, wenn überhaupt eben als Übersetzer.

Ferhad200

Den Autor; Den Übersetzer kannst du vielleicht in Klammern danebenschreiben.

KLCER

der autor des buches bleibt ja gleich. das andere ist ja "nur" der übersetzer und muss nicht erwähnt werden

benedict5

Den englischen Autor, nicht den Übersetzer

Chillababe3178

Hi Andrui :-) leider erst jetzt habe ich Deine Frage gelesen. Aber vielleicht wird noch jemand dazu Fragen haben... unter: https://dolmatio.de/wie-werden-uebersetzungen-zitiert/ befindet sich eine kurze Zusammenfassung mit paar Tipps zum Thema: "Wie werden Übersetzungen zitiert" Ich hoffe, dass der Text kann Euch helfen :-)

BestChing

den original Autor, nicht den Übersetzer

lulu6777

Den Autor, nicht den Übersetzer.

Antwort hinzufügen