Philosophie
Anne1234567899
5

Was würdet ihr Jugendliche raten, die nach einem Sinn, nach einem Ziel im Leben suchen? Vorhin hat hier ein vermutlich Jugendlicher die Frage nach dem Sinn des Lebens gestellt. Ich fande diese Frage für eine sehr wichtige und für mich mit eine der intererssantesten Fragen auf dieser Radgeberseite. Leider wurde sie vom Support. Deshalb möchte ich diese Frage hier noch mal stellen, was man Jugendlichen raten soll, wenn sie wissen wollen, in welche Richtung sie ihr Leben ausrichten sollen. Wobei ich ergänzend fragen möchte, ob es denn einen Sinn gibt, oder ob vielleicht ein anderer Begriff für die Fragestellung hilfreicher ist.

+0
(14) Antworten
Lauraaa2604

Manche glauben nicht an einen objektiv vorhandenen, vorgegebenen Sinn. Dann bleibt die Möglichkeit, sich selbstgesteckte Ziele zu setzen. In einer Idee eines angelegten Wesens von etwas Bestimmten, dessen Verwirklichung gut ist, kann zumindest auf einer grundsätzlichen Ebene ein Orientierungsmaßstab gesucht werden. Sinn ist ein übergeordnetes Ziel und enthält ein Warum und einen Wert (Wofür ist etwas letztlich gut?). Als Sinn des Lebens kann auf einer allgemeinen Stufe einfach Glück angegeben werden. Dies wird durch Konkretisierungen mit Inhalt angefüllt, aber ab hier beginnen auch individuelle Zielsetzungen in einer Vielfalt an Möglichkeiten. Wünschenswert ist, in freien Entscheidungen (Selbstverwirklichung) persönliche Anlagen harmonisch entwickeln und entfalten zu können. Die Jugendlichen sollten mit der Richtung und den Zielsetzungen innerlich einverstanden sein und sie als gut und erstrebenswert vertreten können. Die Umsetzung von Träumen kann versucht werden und ein Erproben gehört zum Leben. Auch wenn einmal etwas nicht zu vollem Erfolg führt, können Erfahrungen und Lernen lohnenswert sein. Allerdings ist es günstig, auch die Vernunft einzusetzen und sich nicht krampfhaft aufzuzwingen, etwas aufgrund mangelnder Fähigkeit und/oder gegebener Umstände deutlich erkennbar völlig Unerreichbares verwirklichen zu wollen (dauerhafte Selbstüberforderung). Glück kann auf verschiedenen Gebieten erlebt werden: Tätigkeit Erschaffen von Werken Begegnungen, Freundschaft und Liebe in menschlichen Beziehungen Erleben von Natur, Kunst und Wissenschaft, ein vertieftes Bewußtsein der Welt

DerxAllwissend

für den sinn des lebens interssieren sich glaube ich die wenigsten. es ist schwer das in kurzer form zu beschreiben. ich finde, das es besser ist, vernunft zu entwickeln, und seinem leben einen sinn zu geben, als nur zum vergnügen zu leben. ich versuche ein guter mensch zu sein. ich frage mich oft, ob es richtig ist was ich getan habe, wie ich zu anderen mich verhalte. unser gesellschaftssystem fördert die vernunft leider nicht, darum muss man sich selber drum kümmern. also, wenn man sich fragt, was der sinn des lebens ist, so ist man auf jeden fall auf dem besten weg ein philosoph zu werden einer der die weisheit liebt, denn wer die welt um sich herum versteht, kommt in ihr besser zurecht.

Jenny24712

Ich versuche meinen Kindern zu vermitteln, dass das Ziel ist, das Leben so anständig es geht, hinter sich zu bringen, so ehrlich, dass man jederzeit in den Spiegel schauen kann, ohne sich vor sich selbst zu schämen und dabei doch so viel an sich selbst zu denken, dass man sein eigenes Glück nicht aus den Augen verliert :-)

hundiisweet123

Ich denke, einen Sinn im Leben kann es nur geben, wenn man sich mit dem Leben befasst. Man kann folglich keinen finden, wenn man sonst wo herum hängt und darauf wartet, dass er an der Tür klingelt. Sich mit dem Leben befassen heißt, dass man in allen Bereichen Wissen anlegt um so dem (Unter)Bewusstsein die Möglichkeit zu offerieren eine Antwort zu finden. Ohne Daten gibt es keine Lösung. Auf diese Weise muss man den Sinn des Lebens eigentlich gar nicht suchen, denn der findet einen dann ganz von selbst.

JennySunshine

Auf die Frage nach dem Sinn des Lebens kann kein Mensch einem anderen eine Antwort geben. Denn wir sind alle verschieden und müssen Entscheidungen treffen, die nur wir selber treffen können. Wir haben zwar die prinzipiell gleichen Bedürfnisse wie andere Menschen - nach Freundschaft, Vergnügen, Erfolg, Partnerschaft, Glück usw. - , aber diese Bedürfnisse unterscheiden sich je nach Person deutlich in ihrer Art und Intensität. Z.B. erträgt der eine kaum eine Stunde des Alleinseins, der andere liebt die Einsamkeit. Insofern hilft eine „Anleitung“ bei der Suche nach dem Sinn des Daseins nur dabei, einen Rahmen zu finden, innerhalb dessen sich jeder ein lebenswertes Leben aufbauen kann. Dabei ist aber auch zu beachten, dass das Leben sehr stark von Zufälligkeiten und Unvorhersehbarkeiten abhängt und man oft nur das Beste aus dem Vorgegebenen machen kann. Insofern sollte man davon ausgehen, dass es nicht einen einzigen „Sinn des Lebens“ geben kann, sondern viele unterschiedliche Formen, die wir für unser eigenes Leben entdecken können. Und dies kann dann für jeden zu einem „sinnvollen“ Leben führen. Ein überaus kluges und amüsantes Buch zu diesem Thema habe ich kürzlich entdeckt: Julian Baggini „Der Sinn des Lebens“ (Piper)

djvelcurve

Auf jeden Fall sollten sie bei der Suche nach dem Sinn des Lebens nicht Nietzsche lesen, das deprimiert ungemein.

Miky1234

nur für den fall das er ein null bock jugendlicher sein sollte.. ich würd ihm raten: bevor man sich ernsthaft mit dem gedanken an den sinn des lebens ranwagen sollte müssen erst die rahmenbedingungen stimmen. einen plan für die zukunft aufstellen und daran zu arbeiten ihn schrittweise zu erfüllen. ein ziel wie die zukunft aussehen soll also anstreben. letztendlich kann sowas ja auch bereits sinn verleihen.. für mich persöhnlich ist der sinn des lebens sich weiterzuentwickeln und immer mehr dazu zulernen. ..

finnnnnallllll

Der Sinn des Lebens ist für jeden ein anderer. man findet ihn nur auf dem Weg ins Leben und wenn man sich selbst nicht verleugnet.

Julemule828

Sinn hat etwas mit Sinnen zu tun, sodas man auch sagen kann in der intensiven sinnlichen Erfahrung der Welt erschliesst sich jedem deren Sinnhaftigkeit und ganz persönlicher Sinn

Anna7802

Man könnte ihnen sagen, daß es wichtig ist, sich selbst zu finden und zu erkennen und jeder hat seinen eigenen oftmals recht verschlungenen Weg dorthin. Kennt man sich selbst und seine Bedürfnisse, seine Stärken und Schwächen, kann man sein Leben danach ausrichten und der eigenen Natur gerecht werden.

WayToIslam

das aus seinem leben zu machen was man will, denn du kannst alles schaffen und jeder mensch hat doch einen traum so absurd er auch ist, er ist sicher nicht unmöglich.

Franzilein

jugendlice suchen nie nach dem sinn sondern wen dan nach dem größeten abenteuer ihres lebens ^^

shygirl16

Sie sollen sich vor allen Menschen hüten, die meinen, die Antwort zu kennen. Einen besseren Rat kannst du ihnen eigentlich nicht geben.

Manfrehd

Gebe das ziel niemal auf.

Antwort hinzufügen