Haare
derada
7

Was tun bei "abgehakten" Stufen? Hallo Leute, ich war so ca. vor nem viertel bis halben Jahr beim Friseur.Ich wollte einen Stufenschnitt(nur vorne) haben das es oben halt kurz(Kinnlang) und dann imer länger wird.Und wie das immer ist hat der Friseur das voll verkakt :D Die Haare viel zu kurz aber das schlimmste war,dass die stufen richtig abgehakt aussahen.Sie haben keine weichen,feinen übergänge zu den Haare sondern sind einfach grade abgeschnitten und sehen deshlab auch vorne so Srähnenmäßig aus o.O Ich dachte mir ja dann lässt du sie dir rauswachsen,aber das hat nicht geklappt die sind so abgehakt weiter gewachsne und jetzt sehen die immernoch so aus-.-!!!Ich will nicht zum Friseur 1. weil ich meine Haare lang wachsen lassen will und der die wieder mega kurz schneiden wird,2.die werden es nicht hinkriegen!!! Nun will ich vorsichtig selber hand anlegen und versuchen weichere übergänge zwischen den stufen zu schaffen,dass das nicht so abgehakt aussieht. Bitte sagt nicht ja geh zum Friseur oder glätte deine Haare,denn das will ich nicht tun.:)(selbst beim glätten sieht es abgehakt aus und glätten lässt die stufen stumpf wirken und macht sie splissig) Vllt. habt ihr ein paar hilfreiche tipps:) so in der art soll es aussehen,weiche übergänge :) http://de.hairfinder.com/frisuren/met3.jpg Danke im Voraus und sry dass es so viel geworden ist :D

+0
(1) Antworten
Maged710

Im Friseurfachhandel gibt es eine "Zackenschere", damit kann man die abgehackten Spitzen ausdünnen. Aber das solltest du nicht selber machen. Friseure machen das auch manchmal mit einem Spezialmesser und schrägen die Spitzen ab. Frag doch gezielt bei einem Friseur ob die das machen könnten, ohne dass das Haar im Ganzen kürzer wird? Fragen kannst du ja.

Antwort hinzufügen