Krieg
Verka93
5

Was sind die "Weißen" für welche (Bürgerkrieg Russland)? frage steht oben. Danke für eure hilfe ...

+0
(4) Antworten
linda343

Die Weißen  waren eine militärische und politische Bewegung, die sich wärend des Russischen Bürgerkriegs mit dem Ziel des Sturzes der Sowjetmacht aus Menschen verschiedenster politischer Couleur,  gebildet hat. Dazu gehörten gemäßigte Sozialisten und Republikaner sowie  Monarchisten, die sich im Kampf gegen die bolschwistische Ideologie und auf der Grundlage des Prinzips eines "einheitlichen und ungeteilten Russlands" («единая и неделимая Россия») handelnd, vereinigt haben. Die Weißen waren die größte antibolschewistische militärische und politische Kraft während des Bürgerkriegs in Russland und existierten neben anderen demokratischen antibolschewistischen, nationalistischen und separatistischen Bewegungen in der Ukraine, im Kaukasus, und den sog. Basmaki in Mittelasien. Der Begriff entstand im sowjetischen Russland und wird seit den 20er Jahren von den hauptsächlich in Amerika und (West-)Europa lebenden Emigranten verwendet. Folgende Merkmale unterscheiden die Weißen zu anderen antibolschewistischen Kräften in Russland: - Die Weißen wurden als militärische und politische Bewegung im Kampf gegen die Sowjetmacht und ihre verbündeteten politischen Strukturen gebildet. Ihre Unversönlichkeit in Bezug auf die Sowjetmacht schloss einen friedliche Ausgang des Bürgerkriegs aus. - Die Weißen präferierten eine Priorität der Alleinherrschaft (единоличная власть) gegenüber einer kollegialen Verteilung der Macht sowie eine militärische gegenüber einer zivilen Regierung in Kriegszeiten. Charakteristisch war die unscharfe Teilung der Machtgewalt. Vertretungsorgane hatten eine rein beratende Funktion. - Die weißen waren darum bemüht, ihre Legitimität in ganz Russland zu bestätigen. - Anerkennung der gesamtrussischen Macht des Admirals Koltschaks durch alle weißen regionalen Regierungen. Auch wurde bei Fragen zu Landwirtschaft, Arbeiterfragen und Nationalitätenfragen versucht,  einen gemeinsamen Nenner zu finden. - Die weißen hatten eine gesamtrussische Symbolik: die weiß-blau-rote Flagge, ein gemeinsames Wappen und eine Hymne für Russland.

Noir01

Als Weiße Armee (auch Weiße Truppen, Weiße Garden, russ. belaja armija, Белая армия) bezeichnet man in der historischen Literatur Truppen der russischen Weißen Bewegung, die im Russischen Bürgerkrieg gegen die Ergebnisse der Oktoberrevolution kämpften und der hauptsächliche Kontrahent des bolschewistischen Sowjetrussland waren. Wie die Weiße Bewegung vereinte die Weiße Armee, die nie als eine einheitliche Armee existierte, verschiedene Kräfte der russischen Gesellschaft mit unterschiedlichen Vorstellungen über die Methoden, Richtung und Ziele des Kampfes. Mitglieder der weißen Kräfte nannte man Weißgardisten, ihr Widerpart waren die Rotgardisten. Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Armee  mehr im link

ElliLunax3

Einfach: Roten - für Lenin, Weißen - gegen Lenin. Auch wikipedia.

July27

Ich habe schon gesehen, daß die Frage oben steht, aber ich versteh dennoch nicht, was du genau wissen willst.

Antwort hinzufügen