Freizeit
Bananarama96
2

Was ist der Unterschied zwischen "Triller" und "Tremolo"? Frage sagt glaub ich alles.

+0
(3) Antworten
ninanewpart5

Naja, z.B. bei einer Geige: Einen Triller macht du mit den Fingern, d.h. du setzt quasi einen Finger ganz schnell hintereinander an und wieder ab, also hast du einen ganz schnellen Wechsel zwischen zwei (oder mehreren) Tönen. Einen Tremolo dagegen machst du mit dem Bogen, indem du ihn auf der Seite ganz schnell mit Druck hin und her bewegst. Du hast dann quasi immer zu der Zeit, du du die Bogenrichtung wieder wechselt, weniger Druck auf den Seiten, also erzeugst du damit im Prinzip einen schnellen Wechsel in der "Lautstärke" des (gleichen) Tons, immer wieder hintereinander. Triller und Tremolo wir oft über längere Notenwerte gemacht, also nicht nur ein mal und das wars!

Jdaaskmaster

Beim Tremolo wird nur ein Ton in schnellen Abständen wiederholt. Wie ein Zittern. Beim Triller wird zwischen zwei Tönen in schnellen Abständen hin- und hergeweichselt.

jannaz

Beim Tremolo wird EIN Ton verändert. Beim Triller werden mehrere, nebeneinanderliegende Töne schnell hintereinander gespielt

Antwort hinzufügen