Baum
mexithaler
1

Was für Bäume sind im ehemaligen KZ Auschwitz I gepflanzt? Siehe Foto. Weiß jemand, was für Bäume das sind?

+0
(13) Antworten
qutogu

Es handelt sich ganz sicher nicht um Lebensbäume. Deren botanische Bezeichnung wäre Thuja occidentalis, bzw. Thuja orientalis. Beide sind bekanntlich Koniferen, also Nadelbäume. Auf dem Bild sind aber auf alle Fälle Laubbäume zu sehen. Ich nehme auch an, daß es sich um Pappeln handelt, es könnten aber auch Säuleneichen (Quercus robur "Fastigiata") sein. Um das sicher zu bestimmen wäre aber ein Bild aus der Nähe oder ein Foto von einem Blatt erforderlich.

2211JENS

Das sind eindeutig Lebensbäume, die auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben. Eigentlich ganz schön markaber für Ausschwitz. Bin schon dort gewesen und über dem ganzen Gelände liegt eine traurige Stimmung. Man kann förmlich fühlen, was den Menschen dort angetan wurde. Lg Rita

schnuffele99

Hallo ... so wie es aussieht sind es Pappeln - man kann es genau sagen, wenn die Pappeln blühen, dann sieht es aus wie kleine >> Wölkchen<< die Entfernung ist zu groß, aber Thuja`s sind es sicherlich nicht ...

blxck1

Für eine genaue Bestimmung des Baumes wäre ein zusätzliches Foto von einem Blatt sehr hilfreich. Ich meine, nach der Wuchsform zu urteilen, dass es eine Pappel ist.

Snippeee

Sieht nach Pappel aus.

Vlamos

Pappel viell... ps.ist auf jeden fall ein sehr oft benutzter allebaum such mal in google nach alleebäumen

daluxewf

sieht nach pappeln aus

Aysemerve

Spontan würde ich sagen, Schwarzpappel

FredBozz

Pappeln würd ich sagen

Mattrix2212

das sind Pappeln

jumperbaby

Platanen!

NintendoFan58

sieht aus wie pappeln

CherryDream01

Könnten Thujas sein! Guckstu hier: http://kuerzer.de/meWzXE3Id

Antwort hinzufügen