Engel
Barkx
10

Was bedeutet ein schwarzer sehr großer Engel! Ich Träume seit 12 Wochen immer von einem Engel mit blauem Gewand und Rießegen weißen Flügeln und einem anderen immer auf Distanz von mir Fliegenden Schwarzen Engel mit Schwarzen großen Flügeln. Der Traum fängt immer gleich an, es ist still und Dunkel, ich habe schon während der ersten wahnehmung ein beklämendes Gefühl also als ob mich etwas bedroht.Im nächsten Moment steht der Engel mit dem blauem gewand vor mir so das ich ihne fast greifen könnte, er sagt noch bevor ich irgend etwas sagen kann , mach dir keine Sorgen! und hebt ab, ich spühre ein gewaltigen Luft zug wenn der seine schwingen ausbreitet, er ist mindestens drei bis vier Meter Groß und seine gewaltigen weißen flügel sind nicht zu beschreiben so groß sind sie.Ich habe vorgestern das erste mal den anderen Schwarzen und auch deutlich Großeren Engel gesehn und ich dachte nur mein Gott wie gewaltig er ist.Es geht eine starke Bedrohung von dem Schwarzen Engel aus als ich hinter dem Engel in blauem gewand her schaute sah ich den anderen auf einmal weit oben Schweben mit schlagenden scharzen Flügeln.Ich weiß nicht was der Schwarze Engel von mir will, er lässt mich nur die Starke Bedrohung fühlen und mehr nicht.Ich sah die beiden mit einander Kämpfen nach dem der Blaue Engel mich weg getragen hatte wa alles wider still und ich wachte auf.

+1
(14) Antworten
Servicekraft123

Ich habe auch schon extreme komische träume durchlebt!. Das pasiert uns allen mal, aber deiner hat schon klasse :-). Ein Schwarze Engel steht für die Apokalypse tod, aber auch für ein Neubeginn oder Gottesnähe. Der andere Engel im blauen Gewand kann der Erzengel Michael sein. Der Erzengel Michael nimmt da eine Sonderstellung ein, er ist ein Schutzpatron von Gott.Hab wohl doch etwas vom Religionsunterricht mitbekommen ... Ich beneide dich um diesen traum, ich träume nie von Engel .-(. Du hattest doch mal einen anderen traum, der war ja auch schon heftig dieser traum kann ja die fortsetzung sein.

orihuela

Ich habe in meinen Engel-Karten einen sehr schönen schwarzen Engel dabei:sie sitzt im Winter an einem Friedhof und hält ein grünes Licht (Stein der Weisen). Das jahreszeitliche Ende und das Ende der menschlichen Existenz sind im Thema verarbeitet. Ich würde das so deuten: dein Schutzengel wacht über Dir in blauem spirituellen Gewand. Der schwarze Engel ist nicht so gut für Dich. Worauf könnte er warten? Will er Dich von etwas abbringen? Oder bist Du vielleicht krank? Du solltest forschen, an wen Du dich wenden kannst, um mit dieser in diesen Fragen gebildeten Person zu sprechen.Im Internet oder zu einer priesterlichen Person. In den Kirchen nachfragen.

TroubleSpy

Einen Engel aufgrund seiner Farbe als Böse zu richten ist ziemlich ueberheblich. Ein Schwarzer Engel muss nichts böses bedeuten, es sind mächtige Wesen und mit Ihren erscheinungen wollen Sie etwas zum Ausdruck bringen. Generell kann man sagen, das alles was Größer ist als Man selbst oder nicht Menschlich ist, eine Bedrohung auf einen auswirkt. Das ist normal. Also nimm den Rat des anderen Engels und mache dir keine Sorgen. Wenn du weitere fragen hast, ich bin sehr gläubig und lebe selbst nach der Engellehre. Liebe grüße Spine

jossel99

@ Lysiea Jetzt wundert mich gar nichts mehr. Als ich bemerkte, dass du, Lysiea, diese Frage gestellt hast, ging mir ein Licht auf. Wir beide haben uns ja schon mehrfach kontrovers miteinander unterhalten. Du hast dabei stets die esoterische Seite vertreten, und ich habe dir dies auszureden versucht. So weit, so gut. Jetzt mal ganz im Ernst und völlig ohne Polemik: Das was du hier schilderst ist eine Angelegenheit für einen Neurologen. Bitte, jetzt nicht gleich wieder vermuten, dass ich dich angreife. Ich bin schließlich auch ein Mensch und habe viel Verständnis für Menschen, ihre Sorgen und Nöte. Ohne mich wichtig machen zu wollen, kann ich von mir sagen, dass ich schon einigen Esoterik-Opfern helfen konnte. Dabei bin ich aber häufig mit Esoterikern in Konflikt geraten, weshalb ich gegen diese Leute oft ziemlich hart argumentiere. Dabei habe ich eben stets alle die Dinge im Hinterkopf, die den Opfern der Esoterik, die ich kennengelernt habe, widerfahren sind. Laß uns unseren Streit begraben, denn ich konnte ja nicht ahnen, dass du offensichtlich ein psychisches Problem hast. Ein Problem, welches ich selbst übrigens auch mal hatte. Dies allerdings nur als Nebenwirkung eines Medikamentes, welches bei mir Halluzinationen auslöste. Da erschien mir nämlich leibhaftig eine schwarz gekleidete Frau. Da ich mit diesen Dingen allerdings schon zuvor vertraut war, da ich schon einigen Leuten in ähnlichen Situationen helfen konnte, überraschte mich dieses Erlebnis nicht besonders. Der Fachausdruck für solche Erlebnisse mit Erscheinungen ist: Mediumistische Psychose. Dies habe ich ja schon bei anderer Gelegenheit bei GF erwähnt. Überlege jetzt nicht hin und her, was du von meinem Rat halten sollst. Konsultiere einfach mal einen Neurologen. Danach wirst du wissen, was es mit deinem Traum auf sich hat. Ich wünsche dir ehrlichen Herzens alles Gute.

fragentante16

Hallo! Manchmal träume ich auch von der Bedrohung von dunklen Gestalten ohne Gesichter, die in mir während und nach dem Traum starke Furchtgefühle auslösen. Aber da ist immer eine starke und unsichtbare Macht, die mich beschützt. Diese "dunklen Mächte" dürfen mich zwar verletzen, aber sie dürfen mich nicht vernichten und sie können es auch nicht. Jedoch trotz des Gefühls der Geborgenheit, dass mich von der guten, unsichtbaren Macht umgibt, fürchte ich mich doch sehr wegen des Gefühls, dass die dunklen Mächte in mir auslösen. Die gute Macht ist aber unendlich stärker und intensiver als die dunklen Mächte. Obwohl die gute Macht immer Verborgen bleibt und die dunklen Mächte erscheinen in meinen Träumen als dunkle Gestalten, die ein Gefühl der Todesangst in mir auslösen. Vielleicht kann dir auch dieser Link ein Paar Antworten geben. Der Traum von Hatice http://www.answering-islam.org/deutsch/zeugnisse/hatice.html Bete und frag bitte GOTT, den Herrn JESUS um Erklärung und Antworten auf deine Fragen zu deinen Träumen. GOTTES Segen und Liebe.

Gast500

Hallo Freelancer2006.Also ich könnte dir eidesstattlich versichern(sihe Pharagaph § 294 ZPO)das Lysiea nicht unter einer Mediumistische Psychose auch als Neurose angesehen leidet.Es kommt zu wahnhaften vorstellungen, Halluzinosen, Zwangserscheinungen usw,wenn mann wie in deinem Falle beschrieben eine solche Erfahrung gemacht hat.Ich sehe es als ein Teil einer psychischen Auffälligkeit an welche ihren Uhrsprung im Alltäglichen Stress haben dürfte.Du gehst hier im übrigen auf andere Personen ein die uns auf Gf nicht bekannt sind daher als Argumend ehr zweifelhafter Natur erscheinen.Wenn du anderen Leuten geholfen hast ihre Probleme zu Lösen freut mich das für dich und die Betroffenen Personen, aber ich versteh nicht wie du darauf kommst jemanden der dir völlig fremd ist anzuraten zu einem Neurologen zu gehn?, offenbar ist dir nicht bewusst das hier eine vielfalt an Menschen mit eigenen Problemen und manchmal auch nur einer einzigen Frage her kommen die dann nicht gleich Psychisch Krank sind nur weil sie deiner Meinung nach dir bekannte Auffälligkeiten aufweisen.Ich kenne Lysiea mittlerweile persönlich aus dem Realen Leben und sehe deine Aussagen daher als nicht zutreffend an.Wenn ein Fragesteller einen Traum hatte und fragt die Kommunity ob sie sowas schonmal erlebt haben oder ebend Persönliche Erfahrungen mit diesem Thema gesammelt haben, dann währe der Fragesteller also Psychisch Krank weil der Fragesteller sich fragt, ob jemand da draußen vieleicht auch schon einmal solch ein Traum wie der Fragesteller gehabt hat?.Liebe Lysiea der Traum den du treumst handelt von einem Neuanfang.Während der Schwarze Engel den Althergebrachten Lebensabschnitt darstellt wird der Blaue Engel eine Veränderung herbeirufen, der Kampf zeigt mir deutlich das dein Unterbewusstsein schwirigkeiten dammit hat sich von dem gewohnten Lebensstil zu veranschieden und den neuen Lebensabschnitt anzunehmen.Ich Rate dir dazu an diese Sache nicht all zu ernst zu nehmen Veränderrungen gehören zu unserem Leben dazu, und du wirst sicherlich bald mit der neuen Situation zurecht kommen und die Treume werden wider ruiger.Mfg

Messtechnik

Hallo Lysiea, eine generelle Frage "was bedeutet ein schwarzer Engel" kann man nicht beantworten! Es gibt keine Traum-Symbole, die für jeden Menschen gleich sind (auch wenn einschlägige Literatur das Gegenteil behaupten möchte). Die Interpretation ist immer schwer von dem beeinflusst wie Du aufgewachsen bist, in welchen Lebensumständen Du Dich aktuell befindest, usw. Auf der anderen Seite gibst Du Dir mit der Ausschmückung des Traums, indem Du von Deinen Gefühlen berichtest, doch bereits selbst die Antwort: Der schwarze Engel ist eine Bedrohung in der Ferne. Du kannst sie sehen aber sie ist Dir nicht nah. Aber Du bist nicht allein. Der blaue Engel steht dafür, dass Du den Kampf gegen diese Bedrohung nicht alleine austragen musst. Er sagt Dir "Mach Dir keine Sorgen". Das kann auch bedeuten, dass die von Dir erahnte Gefahr keine Gefahr ist! Du siehst sie nur so. Du fühlst Dich von der Gefahr bedroht obwohl Du keinen Grund dazu hast - sie betrifft Dich nicht direkt. Dann kämpft der blaue Engel sogar noch mit dem schwarzen Engel UND er trägt Dich aus dem Gefahrenbereich und Du musstest gar nichts selber tun um aus dem Einflussbereich des schwarzen Engels zu kommen. Ein eindrucksvoller Traum, den Du auf Deine aktuelle Situtaion übertragen solltest um herauszufinden, wovon Du (oder Dein Unterbewußtsein) sich im echten Leben bedroht fühlst und um auch zu erkennen, dass Dir diese Situation keine Angst machen sollte. Am besten kann in einer solchen Situation ein Psychotherapeut helfen. Denn Du würdest nicht die Frage stellen, wenn Du schon wüßtest was Dein Unterbewußtsein Dir sagen will. Hole Dir professionelle psychologische Hilfe zu erkennen was los ist. Das bedeutet nicht, dass Du verrückt bist! Das bedeutet nur, dass Dir Dein Unterbewußtsein etwas mitteilen möchte und bei der Deutung sollte Dir besser ein Profi helfen und kein Traumdeuter ;-)

Krankenhausreif

wenn etwas schwarzess und weises in dir kämpfen ist es ein Kampf in dir. Ich stand mal kurz vor dem Tod und in mir haben weike Kugeln gegen schwarze gekämpft.

IsabelKarin

Ich habe zu deiner Frage ein paar Theorien. Nun dieser Traum kann auch als eine Art Metapher gedacht sein. Ich hätte noch eine Theorie , es kann sein das dir oder jemand anderem den du kennst etwas schlimmes passieren wird , aber du wurdest auserwählt um zu entscheiden ob demjenigen was zustoßen soll oder nicht.  Was auch sein kann ist , dass das ein Omen ist.  

Mihawk24

www.deutung.com Schau mal hier.Gibt es noch mehrere Seiten,wo du nachschlagen kannst.

124Fragesteller

Schwarzer Engel kann leider Gottes auch der Tod bedeuten. Muss aber nicht der eigene sein...

timo1596

schau es dir an:

nsw5000

Es gibt 700 Richtungen im Islam. Von dem Islam zu sprechen ist somit falsch. Welcher Islam? Es ist erschreckend wie Teile des Islams daherkommen: faschistoid, also undemokratisch, mittelalterlich-unwissend und drohend,kriegführend, frauenunterdrückend-frauenverachtend, feudalistisch-geprägt. Es ist fürchterlich. Jesus hat schon gesagt:"Viele werden kommen und meinen Namen missbrauchen " der Teufel hat es bis in die höchsten Kirchenämter geschafft" das ist leider nicht nur bei einer Religion so.

YanaiToppai

ich hoffe dass dies hier Dir etwas Licht ins Dunkel bringt: http://www.geistigenahrung.org/ftopic7953.html

Antwort hinzufügen