Küche
dersuperbene
3

Warum trocknen Geschirrtücher nicht richtig? Also ich hab einige Geschirrtücher - alles die Selben, da ich sie auf einmal gekauft habe. Ich hab die alle schon seit 2 Jahren, also schon oft gewaschen. Mein Problem ist: wenn ich Geschirr damit abtrocknen will, saugen die das Wasser nicht gut auf, ich versteh das nicht. Manchmal gehts ganz gut, aber manchmal könnte ich die Teller auch mit dem Plastiksack abtrocknen, das würd gleich viel bringen. kann mir wer sagen an was das liegen kann bzw. wie mann die tücher saugfähiger machen kann?

+0
(11) Antworten
VJMVoelker

Jau. Die müssen gekocht werden - laaaange. Geschirrhandtücher sind irgendwie nur gut, wenn sie 20 Jahre alt sind.

FuckLife

Nimm Geschirrtücher aus Baumwolle, die Baumwolle oder Cotton darf nicht zu weich und nicht zu hart sein, so ein Mittelding, nach 2 bis 3 Wäschen saugen diese dann auch gut. Es kommt wirklich nur auf das Material der Tücher an. Ich hatte auch schon welche, die einfach nicht richtig trockneten.

mariexfee

Hört sich so an als wenn die Tücher nicht zu 100% aus Baumwolle sind, sondern mit einem hohen Anteil an Beimischungen wie Polyester etc. ausgestattet sind. Dadurch wird die Saugfähigkeit des Tuchs stark herabgesetzt ! Du solltest mal auf die Qualität achten !

Letterjoe

Geschirrtücher haben eine enge Bindung (Köper), beim Waschgang einen Schluck Esssig mit hineingeben, sie werden lockerer und nehmen dann auch Wasser auf.

ramoomm

meine bestehen aus 52% leinen und 42& baumwolle,sind gut,gab es im zehnerpack!schau dich mal danach um! :-)

Bolsn

Vielleicht sind das Tücher zum Gläser polieren.

Samir91

keinen Weichspüler und nicht in den Trockner geben,möglichst heiß waschen.

Katzecat1

keinen Weichspüler verwenden....

JayCube

ohne Weichspüler waschen

AcerKunde

Hatte ich auch mal und habe sie mittlerweile in die Tonne geklopft.

queeni

Verwendest Du Weichspüler, dann lass den weg.

Antwort hinzufügen