Chemie
Fussballfreakxd
4

Warum sind Raffinerien/Chemiewerke an jeder Ecke beleuchtet? Wer zwischen Köln und Bonn pendelt oder auch sonst schonmal eine Raffinerie gesehen hat, weiß, was ich meine: Warum werden Raffinerien bzw. Chemiewerke an allen Ecken und Kanten von oben bis unten und von hinten bis vorn mit Neonröhren beleuchtet? Und warum das auch tagsüber?

+0
(4) Antworten
nikosdud

wenn irgend was ausfällt - irgendwo eine Veränderung//Leck ist es schnell zu sehen.. Ehe die Lampen zünden ist es zu spät...und seltene Wettererscheinungen al Tag können die Sonne verdunkeln. Wenn man dann umherrennen muss - weil die Steuerung ausgefallen ist - ist der Weg hell...und man kann hochwärts die Stufen finden.

akinator159

Weil diese Anlagen regelmäßig von Personal begangen werden und, da die Anlagen nicht unbedingt übersichtlich sind, aus Sicherheitsgründen eine gute Beleuchtung unabdingbar ist. Der Energieverbrauch der Beleuchtung fällt kaum ins Gewicht, häufiges Ein- und Ausschalten würde den Leuchtstofflampen schaden.

Benito88

damit keine Flugzeuge versehentlich darauf Notlanden

elon1

wegen lecks, Einbrecher

Antwort hinzufügen