Hühner
bienemajax312x
1

Warum schmeckt das Huhn vom Grillwagen so anders? Nämlich - für meinen Geschmack - verdammt gut. Nicht nur mir zu Hause sondern auch den Köchen in diversen Restaurants gelingt das nicht annähernd so gut. Allein an der äußeren Würze kann es auch nicht liegen, das gesamte Fleisch ist schmackhafter und durchweg zart. Wollte mal so einen Grillhahnverkäufer zur Rede stellen - Berufsgeheimnis. :-) Kann jemand das Geheimnis lüften?

+0
(10) Antworten
AmericanGirl123

Ganz einfach: Die Hähnchen werden einige Zeit vorher in Salzbrühe eingelegt. Das Salz zieht komplett durch das Fleisch, es wid zart und schmeckt eben nach was. Das wird auch in Pommesbuden so gemacht.

aldix

Durch das Grillsystem beträufferl sich die Gickerl gegenseitig. An der Gewürzmischung liegt es nicht, die ist recht einfach und besteht nur aus 4 Grundbestandteilen.

internetmann123

weil wenn du das vertig vom griller kaufs haben die pratten vet drauf gemacht und wenn man das selber macht nicht das ist der unterschid

lukasbig

Die Dinger drehen sich stundenlang bis sie endlich jemand kauft. Oder glaubst du, du bekommst gerade erst durchgegarte Ware? :-D Einige Hähnchen ritzen sogar kleine Botschaften in die Wände... Johnny war hier / Oktober 2009 - Dezember 2009

Vatruschka

Gewürze, es, das Hühnchen, dreht sich auf dem Feuer. Eventuell Geschmacksverstärker.

Hallo2510

Ich glaube, dass es die Gewürzmischung ist und die richtige Bratzeit.

timdesour

die sind meistens vom vortag...deswegen haben die auch eine lederhaut.

Muchow

Weil die einen anderen Grill haben, als die Köche in den Restaurants.

pchyperlastung

Wenn son "Gummiadler" da so den einen oder anderen Tag auf dem Spieß hängt.....

Marxxiellla

Man bestreicht sie oft mit Butter.

Antwort hinzufügen