Renovierung
Lumpo
3

Warum können mit Öl getränkte Lappen Feuer fangen? Wir renovieren gerade und schleifen auch unser Parkett ab. Danach wollen wir es ölen. Dabei müssen Ölreste mit Baumwolllappen aufgenommen werden und diese benötigen anschließend eine besondere Behandlung, da sie sich selbst entzünden können. Aber warum ist das so? Klar, Öl beginnt ab einer gewissen Temperatur zu brennen, auch von selber. Aber warum werden die überhaupt warm? Was genau passiert denn da? Weiß das jemand und kann mir das erklären?

+0
(3) Antworten
PCeXx

Was passiert ist folgendes. Das Öl ist reaktiv, spaltet sich auf und reagiert dabei mit dem Sauerstoff aus der Luft. Dieser Vorgang ist die Oxidation und dabei wird WÄrme frei. Die Oxidation läuft umso besser läuft je wärmer es ist. Kann nun die Wärme nicht weg, wird sie immer mehr, bis es schliesslich brennt. Bei einem geknüllten Lappen kann die Wärme nun besonders schlecht weg. Daher kann sich das Öl und der Lappen entzünden bevor es aushärtet.

deliaedeka

Durch die statische Aufladung könnten kleine Entladungsfunken entstehen und die Öldämpfe entzünden. Meine Theorie.

jessie99055

Hier steht zwar was von Leinoel, dürfte aber den selben Grund haben. http://www.feuerwehr-moeckmuehl.de/index2.php?option=comcontent&dopdf=1&id=236

Antwort hinzufügen