Maus
Giules0807
6

Warum fressen Hunde keine Spitzmäuse? wir haben gestern und heute im haus je zwei spitzmäuse gehabt, die mein hund gefangen hat. er hat sie gebissen (tot) aber nicht gefressen. feldmäuse frisst er. hat das einen bestimmten grund?

+0
(11) Antworten
Butterkesk99

Hallo! Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie nicht gut schmecken. Oder vielleicht will er den Boden nicht versauen beim zerkleinern? :) Ne. Ich denke, wenn er es nicht frisst, hat es gute Gründe. Die Tiere haben ja Instinkte die ihnen helfen zu überleben! Ich als Hund würde auch beim normalen, leckeren Futter bleiben und keine Mäuse verdrücken! Liebe Grüsse Milefleur

FlavioFelderer

Spitzmäuse sondern ein Sekret ab,dass nicht besonders gut schmeckt,deshalb essen weder katzen noch Hunde Spitzmäuse.

Xeonuses97

Spitzmäuse sind Insektenfresser (keine Nagetiere wie die echten Mäuse), genau wie die Maulwürfe. Beide werden weder von Hund noch Katz gefressen, weil sie schlecht schmecken. Dafür wälzt sich Hund gerne in totem Maulwurf - das stinkt schlimmer als Stinktier!

averyrose

ist mir neu das hunde mäuse fressen,das machen doch nur katzen.vielleicht mag er die art von maus nicht.bist du dir sicher das du einen hund hast?...-)

cupcake4115

Katzen auch nicht! Die stinken und schmecken nicht. Spitzmäuse ernähren sich rein von tierischen Produkten/Insekten. In meinen Augen sind sie nützlich und sollten eh am Leben bleiben.

emma5641

Hunde fressen auch keine lebenden Tiere. Hat meiner auf jeden Fall nie gemacht. Auch nicht mit einem Biss getötet und dann gefressen.

saskiastue

Katzen fressen sie auch nicht, sie sind giftig.

sindbadkaroL

weil die spitzmäuse giftig sind

1234yvy

spitzmäuse sind wie hunde raubtiere - und raubtiere fressen keine raubtiere

Jasmin18033081

Weil Spitzmäuse unter Naturschutz stehen:-)

EurasierHenry

Hätten sie richtig Kohldampf würden sie auch diese Mäuse schlucken!

Antwort hinzufügen