Backofen
Gile13
6

Warum fliegt mein FI-Schutzschalter raus, wenn ich den Temperaturwahlschalter betätige? Seit heute fliegt bei mir immer der FI-Schutzschalter, wenn ich denn Temperaturwahlschalter von der Nullstellung aus betätige. Wenn ich recht in der Annahme gehe, liegt ja beim Backofen 400 V Drehstrom an. Hat der Backofen vllt.. WIcklungen die dafür sorgen, dass sich die Temperatur im Backofen erhöht? Wenn ja, könnte davon eine Wicklung kaputt sein, weswegen der FI-Schutzschalter ständig rausfliegt? Sonst würde ich denken das bei einer Phase vllt. die Isolation beschädigt ist und sie am Gehäuse des Backofens anliegt und deshalb einen Erdschluss verursacht oder der Neutralleiter ist beschädigt. Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

+0
(6) Antworten
coastline00

Ein FI-Schutzschalter hat keinerlei Überstromauslöseorgane. Er reagiert nur auf einen Fehlerstrom das heißt wenn Strom gegen Erde abfließt. Ich halte es allerdings für unwahrscheinlich dass dein Herd über einen FI abgesichert wird...vielleicht ein LS-Schalter (dann steht B16 oder B25 drauf)?! Vielleicht hast du den Herd mal ordentlich geputzt und warst dabei etwas zu großzügig mit dem Wasser. Es ist Wasser in den Herd eingedrungen und wenn du den Schalter betätigst fließt ein Fehlerstrom bzw. es entsteht ein Erd-/Kurzschluss. Vielleicht ist aber auch etwas am Schalter lose, ich hab da schon die verrücktesten Sachen gesehen. Deine einzige Möglichkeit besteht darin einen Fachmann (Elektriker) zu rufen, wenn du in Rostock wohnst komm ich gerne vorbei. Versuche auf keinen Fall selbst am Herd zu basteln, das kann nur schief gehen und das ist die Kohle einfach nicht wert.

Pitri2

dass der FI Schalter erst auslöst wenn der temperaturregler des backofens aufgedreht wird, läasst darauf schließen, dass der fehler hinter dem thermostaten zu suchen ist. warscheinlich das heizelement, oder die steckverbindung für selbiges... lg, Anna

Puchfan

naja, der normale lichtstrom ist 220V gegen Null. gemessen. Beim Backofen nimmt man drei phasen, die sind jeweils 120grad gegeneinander versetzt. (sinuskurve).und wenn man eine backofen wicklung zwischen zwei phasen klemmt, hat man dort immer 380 V zur verfügung. ja da wird irgendwo ein kurzschluss sein in irgendeiner wicklung, durch den fehlenden widerstand wird natürlich der strom dramatisch höher. desh. fliegt dein schalter. finger weg es kann dein leben kosten. fachmann holen. mfg-

manuelaaa94

Schau mal auf den Ofenanschluss. Vielleicht was verkokelt. Oder die Herdplatte abheben und drunterschauen. Könnte auch ei kurzer sein.

GamerMartin

irgendwo ist ein kurzer fachmann zur überprüfung ranholen

Dertis

sind 360 V.hole die kiste mal raus falls einbau und es könnte sich ja was an der dose gelöst haben

Antwort hinzufügen