E-Gitarre
Helpmehilfe
9

Verstärker geht nicht an Blackstar ID Core 10 Hallo, habe heute meinen neuen Verstärker von Blackstar erhalten (Name oben) und habe diesen natürlich gleich ausprobieren wollen. Nachdem ich alles angeschlossen habe ( so wie es die Bedienungsanleitung zeigt und mir logisch erscheint) wollte dieser sich nicht einschalten lassen. Alle Lämpchen bleiben aus und auch kein Rauschen etc. ist zu hören. Auf dem Netzteil steht was von INPUT 100-240V. Ist das von Bedeutung? Bin kein Technik-profi :S Hatte dieses Problem schonmal jmd. und kann helfen? Bitte um Hilfe LG xnuggix

+0
(2) Antworten
MaryFix

Das "INPUT 100-240V" bedeutet, ihr könnt das Netzteil mit Spannung zwischen 100 und 240 V betreiben. Da das deutsche Stromnetzt 230V hat, ist damit alles OK. Das sich so gar nichts tut, klingt sehr schlecht. Netzteil ist drin? Steckdose hat Strom? Netzteil auch an den Verstärker gehängt? Schalter auf der Oberseite des Verstärkers ist eingeschaltet? Wenn das alles Ja, dann würde ich sagen: "Gerät kaputt"

xXCr4ckZz

Hey xnuggix,Also ich habe gerade das exakt gleiche Problem also das mit dem nicht Blinken der Lämpchen-Verstärker geht nicht an. Aber du sagtest ja, dass sich die Kabel im Verstärker gelöst hatten und du nach einer Nachjustierung den Verstärker zum Laufen gebracht hast. Kannst du das bitte einmal genau beschreiben?

Antwort hinzufügen