Beruf
Kenan123
5

Tierpfleger oder ähnliche Weiterbildung Hallo ihr lieben... heut so beim surfen im Internet is mir irgendwie was in den Kopf gekommen. Ich bin Erzieherin. Würde aber gerne etwas mit Tieren und Kindern machen. Nun hab ich mir schon gedacht eine zweite Ausbildung zu machen, als Tierpflegerin. Hab jetzt schon einiges drüber gelesen und naja, einerseits fänd ichs total Klasse, aber andererseits denke ich mir: wieder 3 Jahre die Schulbank drücken und kein Geld bekommen obwohl jetzt schon das Geld sehr knapp ist bei meiner mehr als geringfügigen Arbeit momentan. Gibt es nicht irgendwelche Fort- und Weiterbildungen zum Thema für Erzieherinnen oder auch nicht für Erzieherinnen, wär ja auch egal. Hab schon so viel versucht zu googlen aber da kommt einfach nichts gescheites... Könnt ihr mir helfen? Grüße

+0
(7) Antworten
Kleinjo

Lass das mit dem Tierpfleger. Ich selbst bin auch Heim-und Pensionstierpfleger und musste jetzt auf den Pferdewirt gehen, da es in dem Tierpflegeberuf keinerlei Chancen gibt, überhaupt nach der Ausbildung übernommen zu werden. Außerdem ist die Bezahlung (wie schon gesagt) unterste Schublade für die Arbeit und Zeit, die Du in diesen Job investierst! Der Job macht unwahrscheinlich Spaß, aber leider ohne Zukunft!

SchuheSocken

nee, also bei der Agentur für Arbeit find ich nichts gescheites, da steht nur was für weiterbildungen es Erzieherin gibt, also dann als erzieherin im Heim, Behinderteneinrichtung etc., aber ich finde nicht das was ich suche... und Pferde, das is leider nich so meins, aber dankeschön maccis! :-)

HerName98

Hallo crazyfriend, auf der Orenda-Ranch gibt es die Möglichkeit, die Ausbildung zum Tierpfleger zu absolvieren ( http://www.orenda-ranch.com/index.php?page=tierpfleger). Wenn du in den Bereich tiergestützte Therapie gehen möchtest, gibt es auch die Möglichkeit zunächst eine Weiterbildung zum Reittherapie-Assistenten zu machen. Um dann letztendlich noch tiefer in diesen Bereich einzusteigen gibt es auf der Seite noch weitere Angebote. Vielleicht ist dort etwas für dich dabei! Liebe Grüße

Taskill

Mußt Du mal hier suchen : http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.html

himmelunten

Tierpfleger ist ein toller Beruf, aber die Bezahlung ist hundsmiserabel. Da brauchst du noch gleich einen reichen Ehemann dazu ;-) Es gibt ja die Tiertherapie, aber die Ausbildung dahin ist sicher ein langer Weg.

Swoley

Hippotherapie ! Arbeit mit Pferden und Menschen

anka2011

Hast Du es schon mal im Tierheim oder im Zoo/Tierpark probiert?

Antwort hinzufügen