Haustiere
Verenaa0
4

Sind Siamkatzen bei geburt noch komplett weiß? Hallo, habe Fotos von Katzenjungen bekommen, die Mutter ist eine Siamkatze und der Vater eventuell unbekannt (sehr warscheinlich auch Siam). Jedoch sind die Jungen komplett weiß und haben recht kleine Ohren. Verändert sich im Laufe der Zeit noch deren Farbe und die Größe der Ohren? oder kann man davon ausgehen, der Vater ist doch keine Siam? Danke =)

+0
(3) Antworten
portugal77

Hi, ja, Siamkatzen dunkeln nach. Das hat nichts mit dem Lichteinfall zu tun sondern mit der Körpertemperatur- an den kühleren Körperpartien werden sie im laufe der Zeit dunkler. Wenn du einer Siamkatze die Pfote verbindest und der Verband länger dranbleibt wird wird das Fell darunter heller. Mehr dazu kannst du z.B. bei Wiki nachlesen, such unter dem Stichwort "Point-Gen" Alternativ kann der Vater auch ein reinweißer Kater gewesen sein- in dem Fall bleiben die Kleinen weiß und haben ein stark erhöhtes Taubheitsrisiko. Häufig haben sie farbige Flecken zwischen den Ohren, die später verblassen. Nebenbei bemerkt- die Katze wird eine Thai sein, wenn du sie für eine Siam hälst. Google mal nach beiden Rassen. Und zu guter letzt-wenn du eine gesunde, gut aufgezogene und schöne Siam oder Thai-Katze haben möchtest geh doch zu einem seriösem Züchter, und nicht zu jemandem, der dir noch nicht mal sagen kann wer der Vater ist. Denn bei sowas kannst du dir eben auch nicht sicher sein ob es ein Inzuchtwurf ist oder ob die Katzen Erbkrankheiten haben, etwa schielen oder Knickschwänze haben, an Netzhautdegenerierung leiden, oder an Gangliose.

anasstasia

Siamkatzen sind in der Tat nach der Geburt weiß, denn die Abzeichen bilden sich erst unter Lichteinfall, und die Ohren sind wie bei allen Babys noch winzig, werden erst später die siamesischen Radartüten. Grins- aber die siamesische Schnurrbartfolter lernen sie bald an zu wenden drrrr...tsch- uah...Katze! 

wasgehtabalter

ja, bei der Geburt sind die kleinen Kätzchen noch völlig weiss. Nach und nach bekommen sie dann dunkle Ohren, Schwanzspitze, Nase/Gesicht und Pfoten.

Antwort hinzufügen