fliegen
karlsruher123
2

Sind Nachtflüge genauso sicher wie die am Tag? Da ich in wenigen Tagen Fliegen werde, und mein Flug ein Nachtflug ist, also in Dunkelheit. Wollte ich fragen, ob Nachtflüge unsicherer sind (Fehlendes Tageslicht, ...) Der Pilot kann ja nix sehen ! Währe über ermutigende oder auch nicht-ermutigende Antworten sher erfreut ! :)

+0
(7) Antworten
BigTnt

Langstreckenflüge haben immer einen Anteil in der nacht...der fliegt ja nicht selbst sondern vom Autopilot gesteuert...der kennt die Route...

paddi19

Diese Frage mit dem Argument "Autopiloten" zu beantworten, führt ein bisschen in die Irre. Passagierflüge von Fluggesellschaften werden nach IFR (Instrumentenfluregeln) und alleiniger Kontrolle der Luftraumüberwachung (und außerhalb dieser Bereiche z.B. über dem Ozean auf vorbestimmten Routen) durchgeführt. Die Piloten haben keine freie Wahl der Strecke, die Verantwortung für Kollisionsfreiheit liegt bei der Luftraumkontrolle, den "Controllern". Die Frage müsste also in die Richtung gestellt und auch beantwortet werden, ob die Controller bei Nacht genauso aufmerksam sind wie am Tag. Die Beantwortung spare ich mir mal hier, da das ja selbstverständlich sein sollte. Ein blödes Gefühl bleibt jedoch bei manchen, da der damalige Zusammenstoß über dem Bodensee nun bei Nacht passierte und fast die alleinige Schuld der schweizerischen Luftraumkontrolle war. Mit Fliegergruß Bernsteinbernie

chaoskinder

Hallo, nun höre mal !!! Irgendwo auf der Erde ist immer Nacht !!! Die Luftverkehrspiloten fliegen sowohl nachts wie auch am Tage mit der gleichen Sicherheit und sie sind es ja schon so lange sie fliegen gewöhnt. Sie haben es auch in den Flug-Simulatoren gelernt , denn dort ist es immer dunkel. Bei Dunkelheit gibt es auch, wenn die Maschine abgehoben ist, keine Ablenkungen der Augen mehr. Die Cockpitbesatzung ist voll auf ihre Instrumente und den Funverkehr mit den Lotzen konzentriert. Also starte du ruhig bei Nacht im Vertrauen auf deine Piloten und komme bei Licht dort an. wo du hin möchtest und hoffst dich wohlzufühlen.

Afro085

Ich kann dich beruhigen... Da Flugzeuge mit dem Autobiloten fliegen ist es abend genauso sicher wie am tag. Dem autobiloten ist es naemlich relativ egal ob es drausen dunkel ist oder nicht! Und bei landung und start musst du dir auch keine sorgen machen! Auch wenn in diesem zeitraum der autobilot ausgeschalten ist! viel spass

Dunking13

Auch wenn es doof klingt: Die Sicht des Piloten ist ziemlich unwichtig, weil der Luftraum durch Radar in den Towern überwacht wird. Start und Landung sind weitestgehend automatisiert, der Pilot muss eigentlich nur schauen, dass die Kontrollanzeigen im normalen Bereich bleiben.

user1436

Ganz egal. Das Flugzeug würde auch alleine zum Ziel kommen, ohne Piloten und bei den großen Airports landet es auch (fast) ohne Pilot. Wunder der Elektronik.....

Makaveli007

Ich finds besser duu schläfst und machst dir keine gedanken ob was passieren könnte. xD Nee aber ich könnt mir vrstellen das es in der nacht genauso wie am tag sicher is

Antwort hinzufügen