schwimmen
lilttx33
1

Schwimmen französische Bulldoggen/Bullys gerne im See? können die überhaupt schwimmen..?

+0
(12) Antworten
JannickWeber123

Wir hatten gestern ein Shooting mit einer Französischen Bulldoge an einem Fluss. Kurz nach den Aufnahmen ist sie in den Fluss gefallen. Leider hat das mit dem Schwimmen nur bedingt funktioniert, sodass ihr Herrchen hinterherspringen musste. Wenigstens sind gute Aufnahmen entstanden. Hier findet ihr das Resultat des Shootings und ein Interview mit der Wasserratte: http://dogmodelsworld.com/2015/03/04/ivy-blue-konnen-franzosische-bulldoggen-schwimmen/

AliJr

wir habe eine old english bulldogg und die konnte es nicht, ist uns auch fast 2 x abgesoffen. jetzt haben wir es ihr beigebracht, sie kann sich über wasser halten aber wirklich schwimmen kann man es nicht nennen, allerdings hat sie auch keinen drang ins tiefe wasser.... es waren immer unfälle... ich denke zu schwer und zu kurze beine

Bellax3

Also mein bully war am anfang total scheu und ist dem wasser immer aus dem weg gegangen. heute hüpft SIE immer extra ins wasser . Also eigentlich m können und mögen sies aner man sollte sie langsam drangewöhneb..

GunMaster

hi, das kommt immer auf den einzelnen hund an, wie bei allen anderen rassen auch! man muss den hund einfach von anfang an immer mit nehmen und ihn auch hund sein lassen. bullys sind eine tolle rasse und keine schoßhunde, was leider manche leute denken... und hört doch bitte auf, diese horrorvideos von katrin zu verlinken! so kann ein bully auch aussehen: http://www.youtube.com/watch?v=kZCJMNnLu1s sicherlich ist eine bulldogge kein windhund, aber das generell so hinzustellen, ist genauso rassistisch, wie die eingruppierung einiger rassen als kampfhunde!! keiner mag rassisten, aber wenns um hunde geht, wird da schnell mal das ein oder andere vorurteil ausgepackt. es gibt sicherlich rassen, die eher nicht schwimmen, aber die französische bulldogge gehört bestimmt nicht dazu! gruss maik

adnanderpro

hallo.. na ich weiss ja nicht den meine bullys schwimmen gerne bzw gehen gerne ins wasser mein rüde ist eine abselutte wasserratte und wen es heist hunde baden dan ist er der erste der im bad oder am see ist..also wie einige schreiben ist das völliger schwachsinn den wen man sie gleich von klein auf ans wasser gewöhnt dann schwimmen oder baden die auch.aso und menschen die keine ahnung haben von der rasse sollen ihren kommentar sparen..

Medin829

Mein Bully schwimmt im Sommer mit mir am Silbersee. Habe ihn allerdings nicht einfach ins Wasser gesetzt er ist von alleine reingekommen. Schwimmt besser als ich dachte hehe Bevor ich wieder kommentare bekomme, ich glaube nicht das er es macht weil er mich kontrollieren will. hehe :-)

lunablue007

Meine Antwort kommt vielleicht etwas spät, aber meinen Bully (Rüde) mußte ich aus einem See retten, wo er vom Ufer hineingerutscht war. Sein Kopf war wahrscheinlich zu schwer, vielleicht auch der ganze Hund (19 kg), so dass er nach wenigen Schwimmzügen einfach unterging. Gott sie dank hatte er ein Geschirr an, sodass ich ihn daran hochziehen konnte. Also seid bitte vorsichtig!!!

samyluca

Vermutlich nicht, aufgrund ihres verzüchteten Körperbaus. Aber sieh Dir die links von Katrin an, dann weißt Du mehr: * französische bulldoggen / bullys * ..alle die sich auskennen..

IvyHolo

natürlich können sie schwimmen. und sie lieben es! man muß sie nur lassen.

berrypie

Ich habe selber bullies und ein paar von ihnen können schwimmen. Der älteste Rüde geht unter, der kann nur kurz paddeln und geht dann unter wie ein Stein. Die Antwort ist spät aber so ist meine Erfahrung grins . LG Polly0511

Anna9956

Alle Hunde können schwimmen wenn sie müssen, aber ich glaube nicht, dass Bullys gerne schwimmen....

nvmind

Ich habe selbst eine Franz. Bulldogge. Diese kann nicht schwimmen. Ich musste sie letzens aus einem See retten weil si fast ertrunken wäre.

Antwort hinzufügen