Schwangerschaft
Nummero5
6

Schwangerschaftstest negativ und Periode, könnte ich trotzdem schwanger sein? Hallo wir sind seit Juli beim Kinderplanung. Aber ich war im August bei FA und da die Schwangerschaftstest negativ ausgefallen. Dann hab ich ganz normal meine Periode gekriegt. Aber ich habe trotzdem so ein komische Gefüll im Bauch. Kannt jemand mir helfen vieleicht die frage beantworten. Kann ich trotzdem Schwanger sein obwohl Schwangerschaftstest negativ und Periode ganz normal waren.

+0
(16) Antworten
CaptainCarlile

Sehr unwahrscheinlich... Der ist wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken...;-) aber keine Panik, ihr versucht es doch erst seit einem Monat! "Komische Gefühle" hat jede Frau hin und wieder im Bauch, das weist definitv nicht auf eine Schwangerschaft hin...

UniCorn905

ihr habt zeit der welt ,wenn ihr seit juli am üben seit einen baby zu bekommen .Dann denke ich mir nicht das du in so einer kurzer zeit gleich schwanger bist.Übt schön weiter dann hast du bestimmt bald dein baby .Wünsche dir alles gute und viel viel glück

Qurty

Also eigentlich ist die abbruchblutung(monatsblutung) der beste beweis das man nich schwanger ist.(es gibt frauen die trotzdem ihre regeln bekommen... aber das sind nur zwischenblutungen, und die sind auch nciht so stark) der glaube kann wirklich berge versetzen... ich hatte sogar übelkeit, bauziehen nur 3 tage meine monatsblutung und meine brüste sind gewachsen.STELL DIR DAS MAL VOR!!!(trotzdem nicht schwanger) so spielt der körper mir einen streich... ich gib dir einen guten rat, entspann dich. nimm folsäure(am besten der mann auch das macht die samen fitt) schaut das ihr nicht zu viel sex habt(das verschlechtert wahnsinnig die samen qualität) und dann einfach genau ab dem ersten tag der periode 14-18 tag ein 2 mal sex haben. nach dem sex im bett liegen bleiben und kuscheln vielleicht noch ein kissen unter dem po(damit die samen nicht wieder raus fliesen) und mehr kann man nicht machen. viel glück euch beiden. lg chrissi

HelloImLeo

Das kann durchaus vorkommen. Du solltest aber ganz entspannt an die Sache rangehen, sonst wird es nichts

MisterMan99

Möglich ist immer alles. Ich würde mir einfach nochmal einen Test holen. Wenn der dann auch negativ ist hast du aber Gewissheit

jenny4ka

Mir geht es so ähnlich...ich nehme seit 6 Wochen die Pille vor 5 Wochen habe ich sie erst nach 40 Stunden genommen weil ich sie vergessen habe jetzt Habe ich seit ungefähr 2 1/5 wochen komsiches Gefühl im bauch manchna ein ziehen dan ein drücken und brustschnerzen . Vor einer woche sogar Übelkeit gehabt und hatte mich vor Spaghetti geeckelt was vorher nie war. Jetzt nehme ich die pille durch das eigentlich meine Periode nicht Mehr Kommt jedoch kam sie am Donnerstag trotz pille einen Test habe ich auch gemacht in diese Zeit der jedoch negativ anzeigt. Zeigt er es an wril ich meine Periode habe? Warum kommen meine Tage trotz pille Und kann man schwanger sein trotz Periode bei meiner Cousine war es so aber Ganz glauben kann ich es nicht? Bitte um Rat ?

maksim789

Hallo alle zusammen, die Überschrift passt zu meinem Anliegen deshalb auch eine Frage von mir Ich fang am Besten ganz von vorne an: Vor Ca 2 Monaten habe ich gegen meine ständige Blasenentzündung eine drei monatige Tablettenkur bekommen. In der Apotheke wurde mir gesagt, dass diese die Pille außer Gefecht setzt. Also habe ich, da diese ja Geld kostet, sie abgesetzt für diesen Zeitraum (bin jetzt 2 Monate Pillenlos und habe noch einen Monat vor mir.) Bin jetzt fast 23 Jahre und nehme die Pille seit ich 13 bin. Hatte mit meinem Freund weiterhin ganz normal GF und halt nicht wirklich anderweitig verhütet. Ich wünsche mir nicht zwingend ein Kind, es würde jedoch aber auch im Interesse beider liegen wenn es passieren sollte. Es wird jedoch nicht nicht speziell darauf hin gearbeitet. Schon letzten Monat ist in meinem Körper komisches vor sich gegangen. Ich war mit meiner Periode überreif und hatte ein ständiges ziehen im unterleib. Dachte mir jedoch ich warte bis die Periode kommt, passiert ja dass es sich beim absetzen der Pille verzögert. Sie kam aber nicht. Nach genau einer Woche habe ich bei meinem FA angerufen und einen Termin vereinbart. Zeitgleich habe ich mir einen SST geholt, negativ. Ein Tag später kam dann meine Periode also konnte ich den Termin beim FA wieder absagen. Erleichterung und Traurigkeit zugleich. Nun bin ich ein Monat später wieder an dem selben Punkt. Habe gestern meine Periode bekommen (2 Tage drüber), nachdem ich seit wenigen Tagen immer mal wieder ziehen und stechen im unterleib habe, allerdings nicht ständig. Mein Bauch ist seit Tagen wie gebläht dick, ich hätte nie Probleme mit meinem bauchumfang, immer nur an Hüfte und oberschenkeln, welche nun aber unverändert sind. Ich esse weniger als sonst. Keine Übelkeit, kein heißhunger, nichts. Allerdings merke ich, dass irgendetwas nicht stimmt. Habe heute einen SST gemacht, trotz Periode, negativ. Nun stehe ich wieder vor der Entscheidung zum FA zu gehen, aber vielleicht ist der weg unnötig. Ich kann doch nicht nach all dem schwanger sein, oder? Ich habe aber auch keine akkuten schmerzen, sodass es was anderes zu befürchten gibt. Was für Ratschläge könnt ihr mir geben? Ich hoffe auf ausreichende antworten und viele Möglichkeiten. Danke. Jessey

AgushiElvedin

ich denk nicht, dein Wunsch nach einem Kind ist so groß dass die Einbildung dir einen Streich spielt. Geh es nicht verkrampft an, dann klappt es schon noch

lumopix

Tja, also ganz ausgeschlossen ist es natürlich nicht. Aber ich denke eher, dass du nicht schwanger bist. Die Tests heutzutage sind sehr zuverlässig. Dein Gefühl im Bauch könnte auch einfach aus dem Unterbewusstsein kommen - weil du dir ein Baby wünscht.

mangl

ja, könnte trotzdem sein, geh zum frauenarzt

Mima1417

eher unwarscheinlich vielleicht hast du dich nur verkühlt.

ninma

Denke zwar nicht, dass du schwanger bist, aber wenn du es 100% wissen willst :zum Arzt, der soll Blut abnehmen und Hcg bestimmen, evtl. noch Ultraschall, dann weisst du was los ist...

AryaK13

Nein. Vielleicht bist Du scheinschwanger. Glaube versetzt manchmal Berge.

rockrailer5

naja , äusserst unwahrscheinlich . das ist nur wunschdenken.

Gamemaster03

Möglich ist alles, aber ich denke du bist nicht schwanger

littlefoot2010

Wenn du den Test richtig durchgeführt hast, biste leider nicht schwanger.

Antwort hinzufügen