Russisch
SgtFloydPepper
3

Russisch, (un)betontes O Huhu, Ich lerne im Moment gerade Russisch, und komme mit der Betonung nicht ganz zurecht. Wir haben zwar Blätter usw. bekommen und es wurde auch gesagt, dass man die Betonung am Besten mit dem Wort lernt aber ich blick noch nicht ganz durch. Wann ist ein O denn unbetont und wird als A ausgesprochen? PeCTOPaH zb. wird ja auch als Ristaran ausgeprochen oder Eto (denkt euch das E verkehrt) als Eta Sind OH und OHA immer An und Ana? Oder bei Kellner .. kanns aufm Pc nicht schreiben aber es wird ja auch als "Afitsant" gesprochen, obwohls mit O anfängt.. Gleich wie "Balschoj" .. aber Kot zb wird wieder mit O gesprochen. Muss man das echt immer erst dazulernen, gibts da gar keine kleine Regel dazu?

+0
(4) Antworten
MINECRAFT4EVER

Betonungen musst Du Dir beim Vokabellernen einfach auswendig einhämmern. Danach ist in der Regel das "O" in den russischen Worten wie ein kurzes "Ding" zwischen "O" und "A", manchmal wie ein deutliches "A" zu sprechen. Hängt auch mitunter von der Position des "O" ab, ob ganz vorne oder ganz hinten. Wie Lenin sagte: "Lernen, lernen, nochmals lernen!"

Jazzno1

Wenn ich mich recht erinner, wird OH als "onn" ausgesprochen, hat ja auch nur einen Vokal, folglich gilt der als betont. Restaurant ist quasi ein Fremdwort, möglicherweise gelten die Regeln da nicht. Ansonsten meine ich, dass jedes o, das vor der Betonung kommt, als a ausgesprochen wird.

aries1

ich habe monatelang russisch gelernt, bis mir die komplizierte aussprache o=a (wenn unbetont), e=i usw. usw. derartig auf die nerven fiel, dass ich damit aushörte. grundregel: bei einsilbigen worten ist der vokal immer betont, also unverändert.

Heelqueen

On wird ON gesprochen. Hat ja nur eine Silbe, also ist das O betont. Puh. Pauk die Betonungen einfach! Was anderes wird kaum helfen!

Antwort hinzufügen