Internet
adana234
3

Rufumleitung von Festnetz zu anderem Festnetz oder zb skype!? Ist es möglich, eine Rufumleitung von Festnetz zu Festnetz zu erstellen? Es geht hierbei um zwei unterschiedliche Telefonanbieter und die Anschlüsse liegen in unterschiedlichen Städten bzw. Bundesländern. Spielt das überhaupt eine Rolle? Wäre es eventuell auch möglich beide Festnetzanschlüsse auf einer Skypenummer oder ähnliche zu bündeln? Bin für Tipps, Ratschläge und Erfahrungen dankbar!

+0
(4) Antworten
MisterMagix

Ich kann an meiner Fritzbox selber ne Rufumleitung eingeben.. Wenn ich diese allerdings auf meine Handynummer mache muss ich das Gesprch bezahlen da meine FritzBox mich auf dem Handy anruft.. Aber als mein Mann damals im Krankenhaus war (180 km von unserem Zuhause entfernt), habe ich auch immer die Anrufe auf sein Telefon im KH umgeleitet und ich denke nicht das die da den selben Anbieter hatten..

summerlover119

Rufumleitung ja, in der ISDN - Anlage, das ist anbieterunabhaengig. Rufumleitung an Nummer und gut ;-) ... je nach Anlage kannst das entweder nach gewisser Zeit (nichtabnehmen) oder sofort fuer alle Nummern oder fuer spezielle Nummern machen. Zusammenfasen von zwei Nummern mit unterschiedlichen Vorwahlen geht nicht, soweit ich weiss.

roxykairi

Bei T-Home kein Problem. Bei einer Festnetzflat zahlst du keine extra Gebühren. Im Kundencenter von T-Home auch übver Internet programmierbar.

DerFreakige

Kommt auf den Anbieter an. Alice erlaubt dies

Antwort hinzufügen