essen
kurokurotenshi
4

Rinderfilet anbraten und dann in den Ofen aber wie heiß und wie lange? Eigentlich ist das ne Frage an meine Oma aber die ist grad nicht zu erreichen, daher benötige ich Hilfe von einer Fachfrau/Mann..Ich habe zwei Stücke Rinderfilet ca. 10 cm lang und 6 cm dick. Nun möchte ich die schwarf anbraten und dann in Alufolie im Ofen garen. Welche Gradzahl empfehlt ihr und wie lange müssen sie drinnen bleiben -(habe einen E-Herd) DANKEEEE

+0
(10) Antworten
Packostan

Falls Du das in Deinem Backofen kannst, wäre "Niedrigtemperatur garen" eine tolle Sache. Kann ich nur empfehlen. Ansonsten siehe auch hier: http://www.chefkoch.de/forum/2,57,501145/Garzeit-Rinderfilet-Backofen.html

lynnmimi

in der Pfanne von jeder Seite 4 Minuten scharf anbraten dann in Alufolie packen, den Ofen vorheizen und bei 150 Grad so 20 min, je nachdem ob rosa oder durch.. kurz auspacken und auf Druck wenn noch Fleischsaft kommt kurz rein. Guten Appetit !

sasddasdsa

Lieber niedriger garen und dafür länger! 100grad... und nach ca 10 minuten mal nachschauen,je nachdem wie blutig ihr es essen wollt.das ganze kannst du dann mal drücken...soll es blutig sein drück mal an dein kinn,so sollte es sich anfühlen,willst du es medium drücke deine nase und für durch drücke deine stirn

loovelyy

Kann dir leider keinen direkten Link bieten, aber geh mal auf: www.diekochfreunde.de und gib unter Suchen "Rinderfilet" ein. Aus der erscheinenden Liste wähle dann "Rinderfilet à Magda" und/oder "Rinderfilet gekräutert" (beide mit Foto). Die Rezepte sind absolut gelingsicher und getestet. Du wirst keine Enttäuschung erleben. Gewicht berücksichtigen!!

Marielalo4653

filet leicht andrücken, damitt sie gleich dick sind. im heissen fett , oel oder butter anbraten, beidseitig und wenn sie gut farbe haben in den vorgeitzten ofen von 65 - 70 grad kann mann sie gleichmässig durchziehen lassen ca 15 - 30 min. passiert nichts doni

Bmw121091

ich würde sie bei 170 grad lassen und dann so eine knappe stunde . warum machst die denn nicht in die bratfolie oder schlauch ,da bleibt sie im eigenen saft und trocknet nicht aus

werdaszu

Niedergarmethode, dann bei 80 Grad - Die Dauer hängt davon ab, wie blutig du es magst. http://www.chefkoch.de/forum/2,57,502739/350g-Rinderfilet.html

AnitaSschh

Frage wie sollen sie sein welldone medium? bei medium ca 15 min bei 180 grad vorgeheizter Backofen Druckprobe Füllst sich an wie dein Daumenballen (entspannt) sollte des medium sein

tumahtoe

Druckprobe oder Thermometer. Kannst dich auch danach richten ob klarer oder roter Fleischsaft beim hineinstechen austritt.

mr23monkey

Hier sind ja ziemlich viele Videos übers kochen und ich hab sogar genau eines mit einer Anleitung für Rinderfilet gefunden. Das sollte dir weiterhelfen!

Antwort hinzufügen