Motorrad
KyuLover
4

Reisen mit einer Honda Cbf 125? Hallo Motorradfreunde, ich bin jetzt 15 und möchte gerne den A1 führerschein machen um mit dem Motorrad unteranderem längere Urlaubsreisen von mehreren tausend kilometern zu machen. Bis jetzt habe ich zwei Räder im blick, die Cbf 125 und die Varadero 125. Weil ich mir aber nicht sicher bin ob ich mir die Vara leisten kann würde ich gerne wissen ob ich mit der Cbf auch längere Strecken fahren kann. Ich dachte daran etwa 500 kilometer (Autobahn) am tag zu fahren. Geht das zu zweit und mit gepäck und wie schnell kann ich sie dann ungedrosselt fahren ohne sie zu quälen?

+0
(3) Antworten
behindblueeyes

Wir unternehmen mit unseren Rollern (viele 125er dabei) regelmäßig auch längere Touren. Willst Du eine Tour planen, die bequem zu schaffen ist, planst Du etwa 350km pro Tag. 500-600 km sind schon "Gewalttouren", die aber auch (noch) an einem Tag zu schaffen sind. Dann solltest Du aber schon entsprechende Stunden einplanen.

janybaby285

Warum sollte das nicht gehen? Aber 500 km am Tag? Da möchte ich Dich sehen! Das bedeutet dann : nur Vollgas! Bei meiner 1200 er geht wirklich was von den Fahrleistungen her. Bequem ist sie auch. Aber bei 350 Km Landstraße,-auch gut ausgebaut, war ich froh, Schluß zu machen.

Blubb0512

Ungedrosselt ist immer besser :) Sobald es auf die Autobahn geht wirds sonst problematisch. Alle LKW überholen dich. Und anche geben sogar Lichthupe und fahren sehr dicht auf. Einer hat mich mal geschnitten.

Antwort hinzufügen