Rechtschreibung
Dragonball55
3

Rechtschreibung zur Groß- und Kleinschreibung Heißt es nun , "....mir bis Montag, dem 05.10.2009, kurz bescheid zu geben" oder "..mir bis Montag, dem 05.10.2009, kurz Bescheid zu geben." Bei meiner Internetrecherche finde ich beide Möglichkeiten, bin mir aber nun leider nicht mehr sicher, was wirklich richtig ist. Bitte nur antworten, wenn man sich wirklich sicher ist, wie denn nun die richtige Schreibweise auszusehen hat :-). Vielen Dank

+0
(5) Antworten
RhoGH

Groß ist schon richtig. Hättest Du einen aktuellen Duden, würde er es Dir so angeben. - Die Tendenz der 1. Rechtschreibreform war ja, wieder mehr wortartengetreu zu schreiben, sodass viele, bis dato als feste Wendungen angesehende Ausdrücke, wieder "zerrissen" und die Nomina darin groß geschrieben wurden. Mir fällt da "infrage stellen" ein. Ursprünglich konnte man "infragestellen" schreiben, ab der 1. Reform dann "in Frage stellen" und inzwischen wird vom Duden "infrage stellen" empfohlen.

Julian2502

Ich würde ....kurz Bescheid... geben. --> den Bescheid!

FrauGeheimnis

Bescheid...natürlich groß! (der) Bescheid....

lb0159

Bescheid wird groß geschrieben, ist ein Substantiv, wo Du einen Artikel vorsetzen kannst.

Artur9255

Bescheid wird groß geschrieben.

Antwort hinzufügen