backen
Urios
5

Puderzucker oder normaler Zucker? Ich möchte noch schnell einen Plätzchenteig kneten. Im Rezept wird Puderzucker verlangt, habe ich aber gerade nicht zu Hause. Kann ich auch normalen Zucker nehmen und ist dann die Menge die gleiche ?

+0
(12) Antworten
Crysp3r

Plätzchenteige können auch mit normalen Zucker gemacht werden. Gerade bei Knetteigen macht das nichts aus. Wenn aber eine zartere Masse hergestellt wird ist Puderzucker besser, also z.B. Eiweißteige (Makronen z.B.)

ReadyQuestions

Ich würde Puderzucker nicht zu gleichen Teilen austauschen, aber du kannst aus normalen Zucker Puderzucker machen, in dem du ihn in einer Küchenmaschine pulverisierst..viel Glück.

lightup

Die Menge ist nicht die gleiche,und wenn Du normalen Zucker nimmst,musst Du elende lange Kneten,weil sich die Kristalle schwer mit dem Teig verbinden.Deswegen nimmt man Puderzucker.

typetype

Puderzucker verwendet man doch um ihn über die Plätzchen zum Schluss zu bestraeuen und nicht waehrend des Backens.

Alleswisserr

Geht auch, ich würde aber erst etwas weniger nehmen. Und dann den "Fingergeschmackstest"......dann weißt Du ob Dir das süß genug ist. Viel Spaß beim Backen.

Ich2907

hast du so ne Hecksler-Machine (Multi-Zerkleinerer oder wie diese Dinger heißen)? Dann kannst du aus normalen Zucker ganz leicht Puderzucker machen

Stevie237

du kannst normalen zucker zu puderzucker machen...ich mache das mit der küchenmaschine...

8igang44

du kannst doch aus Zucker Puderzucker machen , in dem du diesen zerkleinerst. mahlen mit ner Küchenmaschine oder Kaffeemühle.

myheartisfree

ja kanst du und noch ein tipp las sie 2 wochen stehen dan werden die plätschen weicher und haben einen intensiferen geschmek

Puhbaerxxx

jap, lass dirs schmecken! lg

Consuela6

Ja kannst du

parablabla

Kein Problem, das kannst du machen.

Antwort hinzufügen