Geruch
Privatefrage6
7

Plötzlicher Merkwürdiger Geruch in der Wohnung Hallo zusammen, wir haben seit etwas mehr als zwei Wochen einen merkwürdigen Geruch in unserer Wohnung. Wir wohnen seit über vier Jahren hier und hatten nie Probleme damit. Die Wohnung ist in einem Hochhaus (Plattenbau) in der 7. und obersten Etage. Die Wohnung neben uns steht seit einem Monat leer. Aus den Wohnungen in unmittelbarer Umgebung kommt aber definitiv nichts her. Wir haben sämtliche Regale, Schränke, Bilderrahmen etc. weg geschoben, an allen Ecken gerochen können aber nicht genau lokalisieren wo der Geruch her kommt. Alle die wir zum "schnüffeln" eingeladen haben meinen das es am stärksten riecht. Die Luftfeuchtigkeit liegt in allen Räumen um die 40% und wir haben angenehme 19-20 grad in der Wohnung. Außerdem ist meine Frau extremst pingelig, was die Sauberkeit betrifft, d.h. Sie putzt jeden Tag ein noch so kleines Staubkörnchen weg. Der Geruch setzt sich auch in unserer Kleidung fest, sodass unsere Freunde schon fragten, warum wir denn plötzlich so merkwürdig riechen. Langsam sind wir am Ende mit unserem Latein. Habe auch schon einen Bausachverständigen angerufen, der sich auf Schimmel spezialisiert hat. Er kann sich wohl nicht vorstellen, dass es Schimmel sei, da es zum einen ein Plattenbau ist und zum anderen die Luftfeuchtigkeit im völlig normalen Rahmen liegt. Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder noch Ideen was es sein könnte? Wäre für jeden Tipp sehr dankbar, da es mittlerweile schon ziemlich nervenaufreibend ist.

+0
(6) Antworten
Wuerfelmixer

Wenn die Nachbarwohnungen leer stehen wird dort weder geheizt noch gelüftet, also könnte durchaus der Geruch aus den Nachbarwohnungen kommen..Normalerweise wird durch das Lüften und schon das Leben an sich, kochen, Kaffee Duft etc.solche Gerüche überdeckt . Woher genau müsste man halt noch mal erschnüffeln. So manchem Geruch kommen speziell ausgebildete Hunde auf die Schliche. Ich glaube nicht an Schimmel modrig klingt nach Altbau und nicht lüften. (ich denke so an schlecht gelüftete Keller.....)

Sternenstaub87

evtl. der Kühlschrank? wenn das Loch im Innenraum im hinteren unteren Bereich verstopft ist kann das zu sehr unangenehmem Geruch führen!

kalle1212

In der Nachbarswohnung liegt vielleicht noch ne Leiche. Okay ne Spaß bei Seite, es kann Schimmel sein oder jemand anders im Gebäude ist böse und sorgt dafür dass es bei euch stinkt._.

TheLuluchen

Eine Freundin hatte soetwas auch mal. Das ging vom Bad aus über die ganzen Wände weil dort irgendeine Leitung kaputt war. Dann musste eine Wand rausgerissen und ganz neu gemacht werden.

funbunny2017

Ein Hinweis auf die Art des Geruches wäre hilfreich gewesen ... Außerdem fehlt in dem Satz Alle die wir zum "schnüffeln" eingeladen haben meinen das es am stärksten riecht Wenn die Wohnung neben Euch leersteht, könnte folgendes sein: Das Wasser in den Syphons der Wasserabläufe verdunstet und dann steigen die Gerüche der Abwasserleitung in die Wohnung. Und durch gemeinsame Versorgungsschächte oder "Ritzen" im Mauerwerk bei durchgeführten Versorgungsleitungen (Strom, Wasser, Heizung) kann der Geruch in Eure Wohnung gelangen

Hobbybastler77

Alle die wir zum "schnüffeln" eingeladen haben meinen das es am stärksten riecht. Wo riecht es am stärksten. Und vor allem wonach ?

Antwort hinzufügen