schwanger
lola2632
8

Plötzlich Schwanger trotz Mirena? Hallo, Ich habe jetzt seid knapp 3 Jahren die verhütungsspirale Mirena. Soweit komme ich damit auch sehr gut klar aber seid ungefähr seid zwei Wochen hab ich so einen "dicken"Bauch dran als wäre ich im dritten Monat schwanger! Auch Heißhunger,Launenhaftigkeit und Müdigkeit zählen leider dazu:(.... Ich muss dazu sagen ich hab bereits ein Kind und hab damals recht früh gemerkt das ich schwanger bin zb.busen ist recht schnell größer geworden usw. Nur bis jetzt hab ich mich noch nicht getraut einen Test zu machen:(.... Ist das möglich?kann man nach drei Erfolgreichen Jahren plötzlich schwanger sein????

+0
(8) Antworten
sunshinecooki

Prinzipiell ist die Mirena ein ziemlich sicheres Verhütungsmittel. Dennoch kann es zu einer Schnwagerschaft kommen, insbesondere dann, wenn die Spirale verrutscht ist - ich würde dringend die Lage kontrollieren lassen. Was du beschreibst müssen nicht zwangsläufig schwangerschaftssymptome sein, es können auch nebenwirkungen der Hormone sein ... und ja es kann auch erst nach 3 Jahren auftauchen. Evtl. liest du hiuetzu mal mehr im Mirenaforum. http://www.hormonspirale-forum.de/viewforum.php?f=32

tornado76

Ich hab jetzt auch etwas länger als 3 Jahre die Mirena und hatte auch plötzlich das Gefühl Schwangerschaftsanzeichen zu bemerken. Habe daraufhin einen Test gemacht und der war Negativ. Du wirst wohl um einen Test nicht rumkommen.

52eSC152

Ich bin auch schon mit Mirena schwanger geworden. Damals (2008) sagte mir der Frauenarzt ich sei eine von hundert Frauen, der das passiert ist. Und Erfahrungswerte hatte er damals auch nicht.

Yaseen1

Es gibt kein Verhütungsmittel, das 100% sicher ist. Geh zum Frauenarzt und lass dich untersuchen.

Jonney1990

Auch die Spirale bringt keinen 100 %igen Schutz! Tip: Frauenarzt

RoyMunson

Geh zum Frauenartz

blackriders7

Darf man kurz nachfragen, ob du nun Schwanger bist oder nicht? Würde mich interessieren, da ich ja auch die Mirena drinnen habe.

tufftuff2000

Plötzlich Schwanger trotz Mirena? nicht getraut einen Test zu machen WIllst du nicht villeicht mal einen machen? Ändern kannst dus aktuell sowieso nicht... und besser du weißt es jetzt und kannst es noch abtreiben, als das du für die nächsten 20 Jahre ein Kind an der Wange kleben hast

Antwort hinzufügen