verkleiden
Bananaa
3

Mit Maske nach draußen? Hallo ich heiße Michaela und bin 28 Jahre, ich bin wenig verrückt was mein Styling betrifft, aber ich muß mich ja wohlfühlen. Trage z.B. gerne Haarteile oder auch Langhaarperücken, da ich nur sehr kurze Haare habe. Nun meine Frage ich habe mich vor einigen Wochen im Netz ein wenig umgesehen und bin auf Latexmasken/Gummimasken gestoßen, habe mir eine schwarze Latexmaske, eine Frauenmaske mit Schnürung und eine Gasmaske gekauft, habe sie auch zu Hause schon getestet, is voll cool, darf ich damit auch außerhalb der Wohnung mit auf der Straße rumlaufen, wohne in einer Kleinstadt, da kennt fast jeder jeden. Wäre schon peinlich wenn ein Bekannter es mit bekommt, anderseits juckt es mir in den Fingern es mal aus zu probieren.

+0
(12) Antworten
ayleen1234

Dürfen darfst du sicher... es gibt zwar ein Gesetz dass die "erregung öffentlichen Ärgernisses" verbietet, aber eine Maske würde da wohl nicht darunter fallen... Aber wenn es dir Peinlich ist, dann ist das nix für dich... ick mein, wenn man in der Öffentlichkeit Exzentrisch sein will, dann muss man auch dazu stehen ;)

leopold

In einer Kleinstadt lebst du? Dann überlegen wir doch mal: Die Wahrscheinlichkeit, dass du jemandem begegnest, hängt von der Gegend ab, in die du gehst. Gehen wir von Innenstadt aus. Wie oft begegnest du da jemandem, gemessen daran, wie oft du da bist. Definitiv öfter, als mir lieb wäre. Nach Murphys Gesetz geht alles, was schief gehen kann, schief. Also geh davon aus, dass der Mensch (oder die Menschen), dem du mit deiner Maske am wenigsten begegnen magst, dir begegnet. Und jetzt überleg, ob es dir das wert ist oder nicht. Jetzt würde ich sofort die Maske aufsetzen und jubilieren, ja, das ist es. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Fredobaer

Wenn du echt mutig (und verrückt) genug bist, dann mach es, aber ich würde dir davon eher abraten. Latex mögen mehr Leute als man denkt, kann man ja auch problemlos unter ganz normalen Klamotten tragen, also auch in der Öffentlichkeit, aber eben nach außen unsichtbar, aber eine Latexmaske? Davon würde ich dir doch schwer abraten, da landest du unter Umständen schnell mal in der Klapse fürchte ich. Warum genügt es dir denn nicht, so was nur für dich in deiner Wohnung zu tragen, warum willst du dich denn unbedingt öffentlich damit zeigen? Oder besuche eben eine Fetisch-Party, da fällst du dann nicht weiter auf, da ist das ja "ganz normal". Egal, ist jedenfalls absolut kein Grund sich zu schämen oder so was.

Sille00

Bei Gasmaske habe ich mir erzählen lassen, dass das voll ätzend ist mit der Atmung, und dass einem der Rotz raus läuft wie nur was, keine Ahnung ob das stimmt, hoffe auch ich muss es nicht ausprobieren. :-) Ansonsten gilt: solange niemand zu Schaden kommt, kannst du tragen was du willst. Dass du Aufsehen erregen wirst, DAS kannst du dir jedenfalls sicher sein. Aber es spricht nichts dagegen - außer du stehst an einem Bankschalter, das könnte für Verwirrung sorgen und zu unüberlegten Handlungen bei Angestellten führen... ;-)

derhuebner

smile deine einstellung gefällt mir...tue es ...was soll passieren ausser das du blöde oder vielleicht auch neidische blicke erntest!?!?!

odin2213

hehe.... irgendwie cool.... ich kann "alcatraz" nur zustimmen, deine einstellung gefällt mir :)

Moritzmaus2003

du darfst nur nicht zu ner Demo damit, wegen des Vermummungsverbots.

Schoklat

klar kannste das Sido hat ja auch immer ne Maske getragen^^

saxinator

jedem das seine

contionator

Klar. Ist nicht mehr lang bis Karneval.

user794

Wenn Du dazu stehst, dann zieh es durch...

jfkdby

tu was du nicht lassen kannst -.-

Antwort hinzufügen