Impfung
Wyynd
15

Meine Katze würde letztes jahr geimpft darf sie raus mit Leine? Hey, meine katze wurde letztes jahr geimpft und ich will mich mit meiner Freundin und ihrer katze treffen und in denn Wald darf sie mitkommen (mit katzen Leine) oder muss ich sie wieder Impfen lassen?

+1
(8) Antworten
lebronjames420

ist deine katze ans geschirr gewöhnt? reagiert sie gelassen auf fremde menschen oder hunde? wenn du eine dieser fragen mit "nein" beantwortest dann lass das mit der leine besser sein kennen deine katze und die deiner freundin sich? wenn nein so ist die erstre reaktion einer katze erstmal ablehnend. die werden sich vermutlich gegenseitig angehen. rechnet damit dass ihr die beiden trennen müsst. lasst sie KEINESFASLLS von der leine! eine katze im wald darf geschossen werden, sie gilt als wildernd. wohnungseinzelhaltung wird übrigens durch leinengang keinen deut artgerechter weitere impfungen brauchst du nur wenn die katze deiner freundin leukosepositiv ist, dann sollte miez dringend gegen leukose geimpft werden. ansonsten nicht.

Colop

was soll das deiner katze bringen? das ist purer streß für sie. katzen besetzen ein festes revier, sobald sie sich, aus welchen gründen auch immer, davon entfernen, sind sie gestreßt und auf der hut vor angreifenden artgenossen, größeren beutegreifern und der unbekannten umgebung, .... zudem sind katzen nicht grundlos eigentlich dämmerungs- und nachtaktiv. dadurch können sie sich besser vor angreifern verbergen, in ihrem revier kennen sie dafür alle schlupflöcher und verstecke. zwei sich fremde katzen am hellichten tag quer durch die wallachei zu führen, ist die reinste tierquälerei und streß pur. wenn du deiner katze ein artgerechtes leben ermöglichen willst, dann gewähre ihr freigang und zwar genau so, wie sie es möchte und nimm abstand von dieser schnapsidee.

gangster001

Sorry, aber mit Leine darf sie nicht raus. Das ist Tierquälerei. Eine Katze ist kein Hund, und muss fliehen können, wenn sie sich vor etwas erschreckt. Mit der Leine wird sie sich hektisch verheddern und kann sich strangulieren und dabei zu Tode kommen. Sie kann sich zur Not in ihrer Panik aus Geschirr oder Halsband befreien (wenn sie sich nicht stranguliert) und dann kopflos losrennen, ohne auf irgendwas zu achten, weil sie derart auf ihre Panik konzentriert ist. Dass sie dabei unter ein Auto rennen kann, kannst du dir ausrechnen. Katzen an der Leine sind ein absolutes No-Go. Entweder sie darf frei in den Freigang, oder sie bleibt eine Wohnungskatze (dann bitte mindestens zwei Katzen halten, Einzelhaltung ist grausam). Das Treffen mit deiner Freundin ändert auch nichts an der Einzelhaltung, eine Katze braucht einen festen felinen Partner, wenn sie in reiner Wohnungshaltung lebt.  Wenn du sie in Freigang lässt (OHNE Halsband und Leine), dann kann sie raus. Aber Freigänger müssen geimpft sein, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche. Eine Grundimmunisierung ist Pflicht! Wie oft danach geimpft wird, darum streiten sich die Geister. Es ist mittlerweile erwiesen, dass die Impfungen viel länger halten, als 1 Jahr. Das ist nur eine Empfehlung der Impfstoffhersteller und natürlich des Tierarztes, der davon lebt. In Amerika wird nur noch alle 3 Jahre geimpft. Es ist erwiesen, dass manche Impfstoffe bis zu 7 Jahre aktiv sind, manche evtl. lebenslänglich. Bei einem Freigänger würde ich einen Kompromiss eingehen, vielleicht alle 3-5 Jahre zu impfen. Bei einer Wohnungskatze, die ausreichend grundimmunisiert ist, würde ich nicht mehr impfen. Aber das ist deine Entscheidung, wie du das handhabst.  Aber was auf jeden Fall gar nicht geht, ist der Leinengang mit der Katze: http://tierheim-guetersloh.de/335.html

HighTower93

Ich denke, das ist kein Problem, aber du kannst dich z. B. hier selber informieren: http://www.agtiere.de/index.php?id=236

Riham1120

Ich versteh die Frage nicht? Du hast die Katze vor einen Jahr impfen lassen und fragst jetzt obst du sie rauslassen darfst? Bzw. MIT leine rauslassen darfst? gegen was hast du sie den geimpft? ich denke dass normale impfungen länger als 1 Jahr halten. Müsstest im Impfpass schauen. oder TA fragen. Aber Katzen sollte man nicht einsperren. also bin ich ziemlich verwirrt. meine Katzen rennen aus und ein. Werden nicht jede Jahr geimpft und sind komplett gesund!

LorStar

Du hast eine Katze, keinen Hund. Die allerwenigsten Katze sind davon begeistert, wenn man sie plötzlich mit Leine spazierenführen will.

chaolo

Das sind doch keine Hunde! Wollt ihr die Katzen echt zwingen Zeit miteinander zu verbringen? Lasst den Mist!

russia132

Welche Impfung hat sie denn bekommen? Also, gegen was? Warum sollte die Katze nicht rausdürfen?

Antwort hinzufügen