Anschreiben
shooter6361
5

Meine Katze hat jetzt Angst.... Hallo ihr Lieben, ich habe mir schon die Augen ausgeheult und bin totalverzweifelt.. Meine Katze kam eben zu mir auf den Schoß und wollte gestreichelt werden. Ich kuschele sehr gerne mir ihr und habe sie ganz leicht gestreichelt. Plötzlich holte sie aus und ließ mir im Gesicht tiefe Kratzer da. Da es wirklich sehr unerwartet und sehr agressiv war habe ich in dem Moment nicht wirklich überlegt wie ich es ihr am besten erkläre, dass sie es nicht einfach so Mal aus Lust machen darf und habe sie unüberlegt angeschrien. Jetzt sitzt sie schon seit über 40 min unterm Sofa und faucht vor sich hin. Ich beachte sie auch nicht, damit sie zur Ruhe kommt. Ich weiß, es klingt sehr rücksichtslos, aber ich habe damit nicht erreichen wollen dass sie jetzt Angst hat. Was kann ich am besten machen dass sie nicht so nervös ist. Am besten nicht beachten oder Annäherungsversuche machen?

+0
(12) Antworten
1nonobody1

Ich glaube nicht, dass du die Katze traumatisiert hast, weil du sie angeschrien hast; aber vielleicht hat sie irgendwo Schmerzen bzw. ist druckempfindlich an einer Stelle und hat dich deswegen gekratzt - und sitzt deshalb auch schon so lange unter der Couch (Katzen verkriechen sich gerne, wenn sie Schmerzen haben); vielleicht solltest du sie vom Tierarzt ansehen lassen, wenn sich das nicht gibt;

DasBaumhaus

Wenn unsere Katze sowas bei mir macht, wird sie vom Schoß geschmissen (also nur leicht geschubst, nicht dass es jetzt heißt ich quäle meine Katze...) und mit fester und etwas lauterer Stimme weggescheucht. Normalerweise kommt sie dann nach max. 10 Minuten wieder an und streicht um die Beine... Wenn deine Katze dich grundlos geschlagen hat und nun unter dem Sofa sitzt und sich nicht beruhigt, liegt der Verdacht nahe, dass sie vielleicht Schmerzen hat.. Und du hast an diese Stelle gepackt.. Daher würde ich versuchen, wenn sie das nächste mal raus kommt, sie zu packen und zum Tierarzt zu fahren, damit er das mal abchecken kann. Versuche sie ruhig anzusprechen und wenn sie dich sieht, zwinker sie mal an. Das beruhigt die meisten Katzen, weil es soviel heißt wie "Alles in Ordnung, ich komme in Frieden". Vielleicht lässt sie sich dann unter dem Sofa hervorlocken. Wie gesagt, ich würde mit ihr zum Tierarzt fahren.

AmaCatori

Vielleicht hat für sie nur was komisch gerochen oder du hast sie irgendwo gestreichelt wo sie es nicht mag (bei vielen katzen hinten am Rücken) Entweder sie beruhigt sich von alleine wieder oder du lockst sie mal mit Futter oder Spielzeug. Zwing sie aber nicht dazu zu dir zu kommen, das sollte sie von alleine tun.

GinaEisenberg

hast du dich kurz vorher über sie gebeugt oder dein gesicht nahe an sie gebracht? beides kann der grund für so eien reaktion sein.. drüberbeugen kann bedrohlich wirken, das gesicht ist bei den meisten tieren das gefährlichste weil da die zähne sind. gibt deswegen katzen die es nicht schätzen gesichter in ihrer nähe zu haben.. obwohl unser gesicht nu wirklich harmlos ist hat sie einen spielkameraden oder freigang? evtl wollte sie einfach nur mit dir spielen, auf katzenart.. kuscheln und toben geht für katzen oft fließend ineinander über^^ lass sie erstmal in ruhe. wenn sie aufgehört hat zu fauchen biete ihr ein leckerchen an... erstmal nicht aus der hand sondern einfach auf dem boden. warte ab wie deine katze reagiert, richte dich nach ihr. sie hat sich zu tode erschrocken, aber das wird sie dir verzeihen. wie lange das dauert hängt von ihrem wesen, ihren bisherigen erfahrungen mit menschen und ihrem vertrauen in dich ab. gib ihr die zeit. im moment ist sie zu gestresst und verängstigt um kontakt mit ihr aufzunehmen. die muss sich erst beruhigen.

xLeniix

lass sie mal ne stunde in ruhe und dann legst du ihr ein leckerli hin uns sagst nichts.wieder ignorieren und nochmal

PieceRocks

Lass sie in Ruhe. Sie wird ihre Gründe haben. Morgen sieht das bestimmt wieder ganz anders aus. Vielleicht hat sie irgendwo schmerzen, als du sie gestreichelt hast, und hat dann aus Schutz so reagiert.

lolli23

Eine Katze greift nicht ohne Grund an! Sie wollte auf Deinen Schoß, aber vielleicht wollte sie nicht gestreichelt werden und das wird sie Dir mit ihrer Körpersprache (Ohren/Schwanz) gezeigt haben, aber Du hast wohl nciht darauf reagiert...was soll sie denn sonst machen, als Dir eine zu hauen (das sie gerade Dein Gesicht getroffen hat, ist natürlich doof) Sie zeigt Dir damit was sie nicht will und Du schreist sie an...das wird sie nicht verstehen. Möglichkeit 2: Mieze hat Schmerzen und Du hast Du schmerzhafte Stelle gestreichelt und deswegen hat sie ausgeholt. Mußt Du mal antesten. Also wie gesagt, einfach so, haut keine Mieze drauf.

Mallorca1998

wenn sie dich gekratzt hat solltest du sie eher "bestrafen" (nicht schlagen oder so was) und nicht beachten sie kommt schon wieder hervor wenn sie was braucht du kannst auch mal schauen ob iwas mit ihr nicht stimmt weshalb sie so reagiert hat

xminxoxo

In Ruhe lassen, die kommt schon wieder von alleine hervor, spätestens dann, wenn sie Hunger hat.

Virenverseuchtr

sie kommt schon wieder raus. das verhalten kannte sie ncith, also hat sie sich erschreckt und basta.

prnr4

Lass sie in Ruhe, die kriegt sich schon wieder ein.

Bratan123

Das ist eine Katze und kein Mensch . . . . der kann man nichts erklären. Oh mein Gott.

Antwort hinzufügen