Mode
Gutschili
2

Männer in Strumpfhosen Ich zieh bis jetzt nur zu hause Strumpfhosen an. Was würdet ihr meinen, wenn ich auch auf der Strasse Strumpfhosen anziehen würde?

+0
(35) Antworten
LolaHockey33

Muß doch jeder selbst wissen ob er Feinstrumpfhosen trägt oder nicht. Gibt ja viele Seiten im Internet wo es Frauen bei Männern oder Söhnen akzeptieren. Meine Erfahrung ist eine ganz andere. Trage selbst gerne Feinstrumpfhosen, wenn Werbung hier erlaubt, Stützstrumpfhosen vom Penny Markt, die Wellness Strumpfhose Suna Vital, daher auch mein Name. Wenn ich eine Beziehung eingegangen bin und es zu diesem Thema kam, war es mit der Beziehung gleich vorbei, Keine tolerierte meine Vorliebe. Auch beim Kauf von Feinstrumpfhosen kommen immer die Fragen ob es dann für "die Frau/fFeundin" die richtige Größe und Farbe sei. Wenn man dann sagt die sind für ein selbst, wird man doof angeschaut. Dies passiert aber fast nur bei jungen Damen. Ältere Verkäuferinnen im Kaufhaus sind da schon aufgeschlossener und beraten einen sogar über die verschiedenen Stärken und Eigenschaften. Also ich traue mich nicht offen in Feinstrumpfhosen rumzulaufen. Schon gar nicht´im Rock. Bin kein Transvestit, trage nur gern Feinstrumpfhosen.

Schnerdy

Anfangs habe ich auch nur Zuhause oder unter langen Hosen Strumpfhosen getragen.Letztes Jahr im Frühling/Sommer bin ich auch in einer halblangen Bermudashorts mit Strumpfhose in die Öffentlichkeit gegangen.Es hat kaum einer gemerkt und wenn dann nur kurz geschaut.Blöde Anmache oder Kommentare Fehlanzeige. Im Hochsommer habe ich dann mal einen sehr kurzen Short und darunter eine Feinstrumpfhose angezogen und bin damit Fahrrad gefahren und dann im öffentlichen Park damit spazierengegangen.Dazu muss man natürlich ein bischen Mut haben, aber es ist einfach toll. Manche haben es garnicht gemerkt,einige aber schon und habe schon etwas ungläubig geschaut und vielleicht auch ein wenig getuschelt. Habe aber noch nie!!! blöde Kommentare gehört.Also trau dich mal mit Strumpfhose auf die Straße. Es macht Spaß.

VanessaPatti

Klar, wirds Blicke geben. Aber wenn du dich wohl fühlst...mach doch :-) Und lass dich hier nicht verar*** :-)

BlACKTR0PIC

was trägst du noch dazu? also ich persönlich würde es gut finden :) , ist doch was interessantes. bin aber auch ein toleranter&offener mensch. mach dich aber auf den ein oder anderen doofen blick gefasst.

Arschkroko615

Jungen und Männer können durchaus Strickstrumpfhosen unter der Hose bei entsprechender Witterung anziehen. Offen getragen z.b. mit Feinstrumpfhosen ist es doch eher unüblich, aber letzendlich kann jeder das Anziehen was er möchte. Und als Erwachsener muss ich mit den Raktionen des Umfeldes in den man sich begibt umgehen könne, wenn man sich als Mann entscheidet Strumpfhosen offen zu tragen.

lea1003

Macht dies doch einfach zu Eurem Modetrend, liebe Männer. Dann müsst Ihr auch keine unsicheren Fragen zu diesem Thema stellen. Man sieht sie überall: Sneakers für jeden Anlass und in allen Farben, Rucksäcke für jeden Zweck und Hand-/Umhängetaschen für den Mann sind heute, fast schon gestern. Warum also nicht Strumpfhosen für das männliche Geschlecht. Es gibt sie ja schon zum Bestellen im Handel, - mit oder ohne Schlitz, oder man entscheidet sich in der Strumpfhosenabteilung eines Kaufhauses für ein Modell: eine dünne hautfarbene und nicht glänzende unter der Anzugshose, .... oder so, wie vor einigen Monaten der Fußballer Ronaldo gesehen, mit einer dickeren 40den in schwarz unter der kurzen Hose oder andere für den Sportgebrauch. Ohne Zweifel bieten sie auch beim Herren große Vorteile. Besonders im Sommer wirken sie kühlend und saugen den Schweiß auf, dass nicht gleich nach zwei heißen Tagen die Anzugshose zur Reinigung muss. Elegante und moderne Stützstrumpfhosen ab 20den sind bei Berufen mit längerer sitzender oder stehender Tätigkeit zu empfehlen. Sie tragen zu einer besseren Durchblutung bei und beugen Krämpfen vor. Außerdem ist es ein total tolles Tragegefühl, - weich, wie eine zweite Haut. Ich will nicht sagen, dass Männer kein Gefühl haben. Sie gehen aber manchmal etwas robuster zur Sache. Daher empfehle ich Euch Strumpfhosen mit hohem Lycra-Anteil (ab 12%). Sonst reißen sie beim Anziehen. Normalerweise halten sie aber einige 40-Grad-Wäschen aus (6 bis 10). So, liebe Männer, gibt es jetzt noch Fragen, warum man(n) nicht Strumpfhosen tragen sollte?

risabo

Wer weiß, vielleicht halten modebewusste Männer es für den neuesten Trend und machen es nach. Kommt aber auch aufs Gesamtpaket an und wie bzw. zu was sie getragen werden.

PPP1234PPP

warum auch nicht ist doch normal ich trage immer und überall Strumpfhosen unter der Hose wenn ich draussen bin,zu Hause laufe ich nur in Strumpfhose herum

Dreidechs

Dass du dich da reinzwängst, ich bin froh, dass ich nur selten welche tragen muss.. Nun ja mit dem passenden Röckchen und den passenden Schuhen stehts dir sicher :-)Mal davon abgesehen stört mich persönlich sowas nicht

AlexxaXD

na sicher, ;-) als Ergänzung der männlichen Garderobe... warum nicht auch mit Rock, sowie es Frauen im umgekehrten Sinn mit Socken und Hosen auch machen... aber bitte in angepasster Form und nicht tuntenhaft

Minechriss

Na wenn du sie nunmal gern trägst.. es ist ganz alleine deine Sache.

Chrisi9182

du wirst lachen, aber der neueste trend auf den laufstegen sind meggins (male leggins) also männerstrumpfhosen ^^ kiss hatte die übrigens auch schon an, ist nix bei

PalamosFan

mach ich schon seit Jahren , auch zu Shorts und gerne auch zu Jeansrock oder Kilt

nhougat

Strumpfhosen sind in der kälteren Jahreszeit viel bequemer als lange Unterhosen. Niemand sieht, was man unter einer langen Hose anhat. Shorts (erst recht kurze Lederhosen) und Strumpfhose gefällt mir zwar ausgesprochen gut, aber das können Männer bisher nur im Fasching tragen – da haben Frauen einfach mehr Freiheit als Männer.

wbmarie

Natürlich, der Karnevalsprinz trägt nun mal auch auf der Straße seine weißen Seidenstrumpfhosen.

Jullasim

Das würde man doch nur sehen, wenn Du dazu einen Rock trägst.

cfisch26

Im Mittelalter liefen alle Männer mit kurzem Röckchen rum und hatten nichts drunter. Auch Robin Hood hatte Strumpfhosen an, aber die ham bestimmt gekratzt!!

Randfichte

wenn du sie unter ner hose trägst weiß es ja keiner, wenn du dabei nen rock trägst, hmmmmm

sina3347

also mir wär es egal O.o

societysucks

ganz entzückend ^^

Hawesinna

Unter einer kurzen Hose, bzw. Shorts ??? Ich würde mich "kringeln vor Lachen", aber jedem Tierchen sein Pläsierchen

JetlagLP

Ich könnte vor Lachen gar nichts sagen.

brummbart

Wennst ein Jeans oder eine lange Hose drüber anziehst. Warum nicht?

MarvinBoss19

Ich weiß gar nicht was es hier noch zu diskutieren gibt und Worte gemacht werden. Last doch den Männern die Strumpfhose die sie zu Röcken oder kurzen Hosen tragen wollen. Wo ist das Problem? Frauen machen es doch auch. Sie werden schon merken wie angenehm sich diese Sachen tragen lassen. Wir sind im 21. Jahrhundert und da sollte man nicht mehr so spießbürgerlich sein. Aber alle reden von Gleichberechtigung, nur bei der Kleidung soll eine Ausnahme gemacht werden. Das ist schon diskriminierend für den Mann.

julianne333

dich würden viele Leute anstarren und manch dumme Jugendlichen würden dich anpöbeln. Ich persönlich fände das aber nicht schlimm.

Madlen1994

Soll ich jetzt etwas meinen, oder soll ich etwas meinen würden? Mir ist es wirklich egal, was du machst oder nicht machst! Frag´dich doch einmal, warum du uns fragst!

Fabalabapp

Mit nem schönen Minirock dazu biste sicher der Renner

rammstein69

Muß nicht sein......

chocolate1894

Robin Hood?

XslimshadyX

warum nicht, auch wenn es blöd aussieht

Lukas792meye712

Wir sind nicht mehr im Mittelalter!!!!

GangsterAss8

Muss das sein?

Meniskusjanein

Wäre mir egal

Lina00700

Ohne Hose ohne was drüber ? Sehr gewagt. Mir wär der Anblick egal.

sktt1

unter einer langen hose sieht man es ja nicht...

Antwort hinzufügen