Schule
legend1
2

Keine Lust auf Schule..was tun? Ich bin gerade in der 12. Klasse Gymnasiums und habe keine Lust mehr auf Schule. Auf einmal werden wir/ich von Hausaufgaben und Stoff so bombardiert, dass man kaum Zeit für was anderes hat ausser am WE. Ich habe keine Ahnung aber ich fühle mich so ausgepowert wobei wenn ich so schaue, dann bin ich in der schule gar nicht mal so schlecht im Vergleich zu anderen. Gibt es vielleicht TIpps für eine kleine Aufmunterung oder hat schon jemand dieselbe Erfahrung gemacht?

+0
(15) Antworten
Sabrina25000

Hallo! Hey, such die schönen Sachen raus und denke daran, du hast nie soviel Ferien wie in der Schule! Du brauchst die Schule (wahrscheinlich) um deinen Berufswunsch zu erfüllen. Sprich doch mal mit deinen Lehrern, vielleicht können die helfen. Oder freu dich auf die Klassenkameraden, die du dann siehst! Lass tests Tests sein und gib dir Mühe! Viel Erfolg LG Millefleur

mysweetthings

das hab ich (9.klasse Gymnasium)auch, und ich muss abi in 12 Jahren machen, dass heisst, dass wir auch so mit HA bombadiert werden! ich hab noch nich mal mehr am weekend zeit! :(

Fennyy

Naja. 11. klasse kann auch noch nerven. Ich bin auch auf der Suche nach Tipps. Die erste Klausurrunde war ne Katastrophe und ich muss mich iwie steigern. Problem: Ich bin zu faul was zu tun. Und mit Ferien ist das so ne Sache. Wir haben auch über die Ferien Hausaufgaben und das beim Abitur in 13 Jahren.

DustinM

Persönlich finde ich es wichtig, dass man sich zwischen Schule und Hausaufgaben auch mal mit anderen Dingen beschäftigt. Mach einen Spaziergang, damit Du an der frischen Luft bist. Sport ist immer gut - dafür solltest Du Dir auf jeden Fall Zeit nehmen; denn dadurch bist Du belastbarer. Gönn Dir 1x die Woche einen Relax-Tag: Treffen mit Freunden, Shoppen, Kino, Sauna, Schwimmen usw. Durch diese Phase muss jeder mal durch. Durchhalten und optimistisch nach vorne gucken!

pezilen

Hast du schon an ein Belohnungssystem für dich gedacht? Kino,Essen gehen , sich mit Freunden treffen, mach etwas das dir Freude macht. Willst du einfach deine Ruhe, lass es zu und mach mal Pause. Wenn du zuhause bleiben willst setz dir ein zeitliches Limit. Sonst hast du vielleicht die Kraft und die lust nicht mehr in die Schule zu gehen. Machs gut....wir sind alle nur Menschen

Stevie112

Kopf hoch, bald ist es geschafft! Die knapp 1 1/2 Jahre hältst du sicher auch noch durch. Immerhin stehst du kurz vorm Abitur, und danach stehen dir alle Tore offen. Also: Kämpfen!!

Faultier011

Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Schule schmeissen und Hartz IV-Empfänger werden oder gegen den Schweinehund ankämpfen und lernen. Und die beste Aufmunterung sollte wohl sein: Schule ist nichts im Vergleich zum Leben, das auf dich wartet. Sei es Studium oder Arbeit. Wer wäre nicht gerne wieder in der Schule? Und Oberstufe ist eine wunderbare Zeit.

yuckfou1

ich glaub, da musst du jetz einfach durch.. hast es ja bald geschafft. versuch einfach dein wochenende dafür umso mehr zu genießen & auszunutzen.

kabzni

kannst einfach aufhören und es bei realabschluss bleiben lassen

suzuuu

Tja, vielleicht sollte Dir mal ein Praktikum als Hilfsarbeiter oder irgendwas anderes Unterprivilegiertes zuteil werden...! Danach kannst Du dich bestimmt besser für Deine GUTE Zukunft entscheiden, die Dir aufgrund des Abiturs möglich wäre...! Du musst ja nur noch kurz durchhalten, dann stehen Dir alle Wege offen!

Sciroco

stark sein..kämpfer kämpfen...mach schule weiter

boardsofcanada

möchte auch an deiner stelle sein. gyminasium ... abitur .... FREIHEIT!!

Cherry29876

denk dann .bald FeRiEn

kkSandrakk

In deinem Alter sollte man keine Motivation aus einem Internetforum mehr nötig haben!

Dabumtss

hab ich auch! Frage dich warum du zur Schule gehst und was du damit erreichen willst. steck dir Ziele!

Antwort hinzufügen