Katzen
Rosa1
4

Katzenkind, wie lange Baby futter? Hallo, ich habe einen kleinen Kater 12 Wochen alt, halb Siam halb EKH. Wie lange soll ich dem kleinen denn Babyfutter füttern? Das Trockenfutter bekommt er schon das normale (Aldi Süd-> Stiftung Warentest sehr gut, also auch kein Mist) Er frisst auch schon ab und an das feuchte Futter von meinem Großen (Amora, 100% Fleischgehalt und keine Zusatzgeschichten). Und ab und zu bekommen sie etwas Katzenmilch. Er ist recht groß für sein Alter aber noch recht dünn, was-so vermute ich- an der halben Siam Katze in Ihm steckt. Oder? Vielen Dank schonmal.

+0
(7) Antworten
PinkyChaan

Mit 12 Wochen kann er schon normales Katzenfutter fressen. Biete ihm zusätzlich Hüttenkäse oder Quark an, das festigt die Zähne und die Knochen

jbsty

Ich habe vier Katzen.Die haben alle von kleinauf ganz normales Katzenfutter gefressen. Zusätzlich bekommen sie ab und zu rohes Rindertatar mit einem Eigelb, das macht ein schönes Fell.Nichts gegen das Futter von Aldi, aber ich habe bei meinen Katzen immer darauf geachtet, das ein hoher Fleischanteil im Trockenfutter ist und nicht soviel Pottasche und ähnliches.

AllyHenson

Gib dem Baby ruhig das gleiche Futter, das Dein Grosser bekommt. Hin und wieder mal ein wenig Naturjoghurt oder Quark. Lass die Katzenmilch weg und gib entweder Ziegenmilch oder laktosefreie Milch als Leckerli. Das Baby sollte auch futtern dürfen, so viel es mag. Füttere etwas kleinere Portionen, dafür 5-6 x täglich. So wird der Kleine auch an Gewicht zulegen. Trockenfutter sollte auch mehr wie Leckerlis und nicht als Futter gegeben werden. Meine Katzenbabies haben nie Babyfutter bekommen, sondern sich von Anfang an aus den Näpfen der Mutter bedient. Heute sind die Kleinen 6 Jahre alt und Riesentiere, so dass sogar mein TA sagte, er hätte noch nie so grosse Katzen gesehen. Dabei sind sie topfit, gertenschlank und laut TA auch kerngesund.  

WolMiin

Mit ca. 6 Monaten kannst du das normale Futter füttern. Sie vertragen nach meinen Erfahrungen aber auch schon viel früher Nahrung für erwachsene Katzen.

sibilleherzog

misch doch immer ein bißchen normales Futter dazu, je Woche ein bißchen mehr und in ca. 8 Wochen ist er dann auf normales Futter umgestellt

elfindreams

wenn er das trockenfutter isst, dann kann er auch das normale katzenfutter fressen

Juledoof

Ich würde 3-4 Monate Babyfutter geben und dann frißt es mitunter ja eh schon bei den großen mit.

Antwort hinzufügen