Katze
hahaderemil
2

Katze "pumpt" auf mir rum? Was bedeutet das? Meine Katze "pumpt" in regellmäßigen Abständen auf mir rum. Das heisst, Sie drückt abwechselnd mit Ihrer Linken und rechten Pfote auf meinem Bein, Bauch etc. rum. Meistens macht Sie das, bevor Sie sich auf meinen Schoß legt? Was möchte Sie mir sagen? Zu essen bekommt sie jedenfalls genug......

+0
(11) Antworten
Luky22

Das ist der sog. "Milchtritt". Das macht sie weil sie sich wohlfühlt. Das ist ein Kompliment der Katze an ihren Menschen und kommt von der Baby-zeit. Wenn Katzenbabies an der Mutter trinken passiert nämlich das Gleiche- deswegen heißt es auch "Milchtritt"...

Nobody12345371

Dieses "Tretspiel" ist angeblich eine Erinnerung an den "Milchtritt", mit dem kleine Kätzchen ihre Mutter beglücken. Es bedeutet also etwa: Bei dir fühle ich mich so glücklich wie einst bei Muttern!

ROCKETLUTSCHER

Das ist der Milchtritt - den machen besonders junge Katzen. Damit stimulieren sie bei der Mutter die Milchproduktion. Bei manchen bleibt es länger hängen und sie treten bis sie alt und grau sind.

n3euernam4e4

sie formt den untergrund, um sich das nest zu richten

Barela

Sie richtet den Untergrund her, auf dem sie sich es bequem machen will

Ebru332

Das ist eine angeborene Verhaltensweise. Die Jungkatzen regen damit den Milchfluss bei der Mutter an. Sicher ist: Sie mag Dich.

Faxer2

Das kommt noch aus der Kindheit.Babykatzen machen das bei der Mutter, um den Milchfluss anzuregen.

Chant152

das nennt man "Milch treten" das machen kätzchen, damit mehr milch aus den zitzen kommt....es ist ein zeichen das sie sich wohlfühlt

L0laLita

Das heißt, "Ich mache es mir hier jetzt gemütlich". Ist eine Art "Wohligkeitstanz" der Katzen.

Alinamilena

Das nennt man Milchtritte Sie fühlt sich wohl.

katha0099

Sie fühlt sich wohl.

Antwort hinzufügen