Haushalt
LiquidianWater
3

Kann man einen Porzellanteller bei 180° in den Ofen stellen? geht das für 10 min oder geht der kaputt ?

+0
(14) Antworten
XxSchwarzy1994

es gibt verschiedene arten von porzellanbemalungen. bei normalem bemalen wird die farbe bis ca. 820 Grad gebrannt. dazu muss noch die haltezeit gerechnet werden. der ofen fährt pro stunde etwa 100 Grad hoch.

Sindarella264

Fast jedes Porzellan kannst Du ohne Probleme in den Backofen stellen. Auch bei wesentlich höheren Temperaturen und für viel länger. Porzellan wird bei der Produktion bei ca. 1000 Grad viele Stunden lang gebrannt. Schau mal bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Porzellan Was Du vermeiden solltest ist das Schocken des Porzellans. Das heißt, etwas gefrohrenes auf den Teller legen und in den vorerhitzten Backofen geben. Wenn Du einen handbemalten Teller hast, würde ich evtl. auch davon absehen. Bei allen üblichen Porzellantellern dürfte es allerdings normalerweise kein Problem geben!

BigBangJohnson

Kuechenjunge hat vollkommen Recht, auch eine Glasur wird heisser eingebrannt.G.Elizza

MWCrazyhorse

Wenn er er beim aufheizen schon drin ist ohne Probleme,wenn es richtiges Porzellan ist. LG sikas

PVerde

normalerweise dürfte das ein porzellanteller aushalten, kritisch dürfte es vielleicht erst ab 250° werden. aber pass auf, porzellan kann die energie (hitze) sehr schnell aufnehmen und gibt sie nur ganz langsam ab. verbrenn dir nciht die finger ;)

sushiitime

Wenn er Raumtemperatur beim reingeben hat, problemlos.

TimBeinhoff

das geht, wenn der teller ne gute qualität hat

SweetNadine2002

Warum willst du das machen? Hast du keinen anderen Behälter oder Unterlage?

helpstar66

ja, einmal

lotti91

learning by doing ... probiers einfach und erzähls uns dann ... hihi

Jamy7

macht die frau von meinem papa auch immer

AMBA2014

Ja, jedenfalls die die ich habe

MaxiMaxOne2

Er wird kaputtgehen.

Jade04

Der wird warscheinlich springen

Antwort hinzufügen