lullabyxx
6

Kann man eine normale Petroleumlampe mit Bio-Ethanol betreiben? oder ist das gefährlich. Petroleum stinkt nämlich so. Vielen Dank für Eure Meinung.

+0
(5) Antworten
dana1972

Ethanol ist zu flüchtig. Der Siedepunkt ist zu niedrig. Nimm doch sogn. Lampenöl.

nothingandme

also ich latsch jede woche mit 5 € zur tankstelle und hol mir diesel und dass nehm ich für die pretroleumlampe das rußst etwas doller aber das is auch egal wenn du das glas jede woche ausbaust und saubermachst

Unnaunjuser

Probier es mal mit Grillanzünder von Favorit der stinkt kaum und die Dochte nehmen das Zeug gut auf!

muchachose

nein, weil es eine kleine nichtleuchtende Flamme ist und das Zeug viel zu schnell abdampft.

KatjaD82

Nimm doch Lampenöl, das riecht verhältnismäßig gut! Aber Ethanol???- aus dem Bauch raus würde ich sagen, dass das explodiert!

Antwort hinzufügen