DM
Skala91
5

Ist mein Shampoo wirklich ohne Silikone oder steht das einfach nur da drauf`? Ich benutze im Moment das Shampoo von Balea Professionals Repair, da steht hinten drauf es sei ohne Silikone. Aber ist es dann auch wirklich ohne Silikone? Können die doch auch einfach draufschreiben und jeder glaubt es dann. Welche Inhaltsstoffe deuten denn auf Silikone hin? Gibts da irgendwo ne Liste? Wie gut ist das Shampoo sonst? Eigentlich habe ich immer Gedachte die Hausmarke von Dm wäre eher nicht so gut wie Loreal oder sowas bekanntes...

+0
(8) Antworten
Shune665

Wenn die Firma das draufschreibt, muss sie sich daran halten. Gerade eine große Firma wie balea und dm kann es sich nicht erlauben, den Kunden wissentlich zu betrügen. Schau mal auf der Seite http://beautyjunkies.inbeauty.de/, da gibt es im Forum ganz viele Threads zu dem Thema, auch mit Listen von Silikonen. Ich bin mit den Produkten von balea sehr zufrieden.

Harald05

Schau dir mal ganz genau die Zusammemsetzung des Shampoos an. Auf irgendeiner Website habe ich mal gelesen, dass da keine Inhaltsstoffe auf -on oder -one enden dürfen. Ich benutze zurzeit Syoss - ohne Silikone. Habs mir auch da durchgelesen, und voila - nichts endet auf diese beiden Silben.

capamerica108

Könnte was drin sein. Z.B. Alkoholfreies Bier enthält auch Alkohol. Der ist erst ab 0,5% Volumen auszeichnungspflichtig. Das kann bei Silicon genauso sein. Wenn also "frei" drauf steht, liegt die Menge der "freien" Sache unter der Auszeichnungsgrenze.

chrisxyzz

In Deutschland kann man nicht einfach irgendetwas auf eine Verpackung schreiben und dann im Inhalt vollkommen davon abweichen! Gerade bei uns gibt es doch für alles Normen und Regularien, die auch überwacht werden!

Maryjane730

Hinter der Hausmarke von DM steckt irgendeine schweineteure Firma... also ist das Shampoo sehr wohl gut Wenn drauf steht, dass keine Silikone drin sind, dürfen auch keine drin sein... Werbegesetz!

KeinPlan203

"Dimethicone" weist normalerweise auf Silikon hin. Aber was ist denn so schlimm an Silikon, dass du es auf keinen Fall in deinem Schampoo haben willst? Das Zeug wird doch selbst als Medikament eingenommen (Lefax), dann kann es an deinen Haaren nicht viel Schaden anrichten.

Ladyxo

Schau hier in die Liste. http://beautyjunkies.inbeauty.de/forum/archive/index.php/t-11645.html MfG

ItzTheFatCat

das ist ohne das merke ich schon beim waschen

Antwort hinzufügen